Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 24 24 12 10 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung

Montag - Sonntag von 08:00 - 22:00 Uhr

Sie sind hier:

Naturkatastrophen weltweit: 2017 drittteuerstes Schadensjahr jemals

München, 21.12.2017 | 11:33 | kro

Schäden durch Katastrophen sind in diesem Jahr im Vergleich zu 2016 weltweit massiv gestiegen. Das geht aus vorläufigen Zahlen des Rückversicherers Swiss Re hervor.

Hochwasser und HäuserSchäden durch Naturkatastrophen haben weltweit zugenommen.
Wie das Versicherungsjournal berichtet, entstanden im Jahr 2017 durch Natur- und von Menschen verursachte Katastrophen weltweite Schäden von umgerechnet insgesamt knapp 115 Milliarden Euro. Der gesamtwirtschaftliche Schaden wird auf etwa 258 Milliarden Euro beziffert.

Damit ist das Jahr 2017 in der seit 1970 geführten Statistik das drittteuerste Schadensjahr für die Swiss Re. Den Löwenanteil von voraussichtlich gut 110 Milliarden Euro machen Schäden durch Naturkatastrophen aus.

In Deutschland verlief das Schadensjahr 2017 dagegen vergleichsweise glimpflich ab, wie der aktuelle Naturgefahrenreport des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft zeigt.

Weitere Nachrichten zum Thema Versicherungen