Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Advocard Rechtsschutz

Kundenbewertungen & Tarife ab 31,80 € im Vergleich

TÜV-geprüfte Datensicherheit

Tarif-Highlights der Advocard Rechtsschutzversicherung im Überblick

  • Rechtliche Grundabsicherung zu günstigen Preisen
    Alle Tarifvarianten der Advocard erfüllen den Stiftung Warentest Mindestschutz und sichern Kunden damit ausreichend ab. 

  • Kostenlose Anwaltshotline 24/7 
    Fragen können direkt nach Vertragsschluss rund um die Uhr telefonisch geklärt werden.

  • Wartezeit von 0-3 Monaten
    Die Sperrfrist liegt mit wenigen Ausnahmen bei marktüblichen 3 Monaten. Anschließend kann der Leistungsumfang voll und ganz genutzt werden. Mehr Infos dazu im Vergleich.

  • Transparente und verständliche Versicherungsunterlagen
    Die Advocard zeichnet sich durch eine verständliche Ausdrucksweise aus, sodass Police und Versicherungsbedingungen ohne juristische Kenntnisse problemlos zu verstehen sind.

  • Bei Rechtsstreit vor Gericht: Kostendeckung von Anfang bis Ende
    Im Vergleich zu anderen Anbietern ist die Advocard sehr kulant und prüft die Kosten des Rechtsfall nicht in jeder Instanz neu.

  • Kostenlose Beratung zu außergerichtlichen Fragen bis zu 1000 €
    Im 360° Tarif der Advocard besteht die Möglichkeit sich auch außergerichtlich zu allen rechtlichen Fragen bis zu 1000 € beraten zu lassen. Dies gilt auch für die sonst ausgeschlossenen Rechtsbereiche, wie beispielsweise dem Urheber- oder Baurecht.

Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 44rsv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Kundenbewertungen Advocard Rechtsschutz

4,2 von 5 Sternen
(526 Kundenbewertungen)
  • 5 Sterne
    245
  • 4 Sterne
    202
  • 3 Sterne
    53
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    18
  • Alle Kommentare anzeigen
  • Peter B.Antragsbearbeitung23.09.2021

    schnell und verständlich abgewickelt wurde. Preise noch günstiger machen !

  • Detlef P.Antragsbearbeitung14.09.2021

    Um das zu beurteilen habe ich die Versicherung noch nicht lange genug,die Kommunikation war bisher sehr zufriedenstellend.

  • Petra R.Antragsbearbeitung12.09.2021

    Sehr unproblematisch Vertragsabschluss. Unterlagen kamen sehr zügig an. Alles Bestens.

  • Imran M.Antragsbearbeitung09.09.2021

    -Ich würde diese Versicherung empfehlen, weil alles passt.

  • Monika B.Antragsbearbeitung31.08.2021

    Ich diese schon mal hatte und damit zufrieden war

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Häufige Fragen zur Advocard Rechtsschutzversicherung

  • Was kostet ein Tarif der Advocard?

    Ein 28-Jähriger alleinstehender Arbeitnehmer aus Bremen kann sich beispielsweise im Bereich Privat und Wohnen bereits ab 11,82 € pro Monat mit dem Advocard RS Tarif absichern. Tarife variieren dabei je nach Lebenssituation, Leistungspaket und Bausteinkombination. Kunden die einen 3 Jahres Tarif abschließen, erhalten übrigens 10% Rabatt. Zudem gibt es Rabatte für Personen aus dem öffentlichen Dienst. Auch bei der Advocard wird Schadenfreiheit belohnt – bleiben Schäden aus, sinkt die Selbstbeteiligung alle 2 Jahre um 50€. 

  • Wie gut schneidet die Advocard im Vergleich zu anderen Versicherern ab?

    Die Advocard wurde mit diversen Bestleistungen ausgezeichnet. Der TÜV Saarland (2020) benotete den Versicherer mit einer Bewertung von "sehr gut" für die aktuellen Tarifleistungen aus. Focus Money (2019) zeichnete die Advocard außerdem als "fairsten Versicherer" und mit der Bestnote für "digitalen Service" aus.  Zudem ist die Advocard im Vergleich zu anderen Versicherern sehr kulant. Wenn sie eine Deckungszusage erteilt hat, werden die Kosten des Falls, unabhängig von der juristischen Instanz, von Anfang bis Ende übernommen

  • Was versteht man unter dem Zusatz 360°?

    Der Advocard 360° Tarif beinhaltet spezielle Zusatzleistungen wie z. B. einen Online Vertragscheck, ein Formular Service mit Musterverträgen, dem Schutz vor Identitätsmissbrauch im Internet, einem Vorsorge-Generator für Patientenverfügung, dem Prozesskostenrechner, Vorsorgevollmachten und vielem mehr.

  • Was bedeutet vorsorgliche anwaltliche Beratung?

    Im 360° Tarif der Advocard besteht die Möglichkeit sich auch außergerichtlich zu allen rechtlichen Fragen bis zu 1000 € beraten zu lassen. Dies gilt auch für die sonst ausgeschlossenen Rechtsbereiche, wie beispielsweise dem Urheber- oder Baurecht. 

  • Kann ich meinen eigenen Anwalt wählen und kann dieser mich auch persönlich aufsuchen?

    Sie haben freie Anwaltswahl. Das heißt, sie können ihren Rechtsanwalt nach Eintritt eines Rechtsschutzfalls frei wählen. Übrigens: Bei Bedarf kommt der mobile Anwalt, egal ob Vertragsanwalt der Advocard oder selbst gewählter, zu Ihnen nach Hause oder gegebenenfalls sogar ins Krankenhaus und bespricht den Fall mit Ihnen.

Advocard Rechtsschutz-Tarife im Test

360° Privat-Rechtsschutz (3 Jahre Laufzeit)

1,3
Tarifnote
sehr gut
  • Deckungssumme: unbegrenzt
  • Selbstbeteiligung: 300 €
34,70 €
monatlich

360° Privat-Rechtsschutz

1,3
Tarifnote
sehr gut
  • Deckungssumme: unbegrenzt
  • Selbstbeteiligung: 300 €
38,17 €
monatlich

Rechtsschutz (3 Jahre Laufzeit)

1,5
Tarifnote
sehr gut
  • Deckungssumme: unbegrenzt
  • Selbstbeteiligung: 300 €
31,80 €
monatlich

Rechtsschutz

1,5
Tarifnote
sehr gut
  • Deckungssumme: unbegrenzt
  • Selbstbeteiligung: 300 €
34,98 €
monatlich
Alle Versicherungen vergleichen

Über die Advocard Rechtsschutzversicherung

Allgemein

Die Advocard Rechtsschutzversicherung AG mit Sitz in Hamburg wurde 1968 gegründet und gehört seit 1990 zur Generali Group Deutschland. Als Produktpartner der Deutschen Vermögensberatung bietet die Advocard Rechtsschutzversicherungen für Firmen- und Privatkunden an. Absichern können sich Alleinstehende mit und ohne Kinder, sowie Paare mit und ohne Kinder.

Bausteine

Das Leistungspaket besteht aus den Bausteinen Privat, Beruf, Wohnen, Verkehr und Vermietung und kann individuell zusammengestellt werden. Damit wird jedem Kunden eine auf die Bedürfnisse angepasste Lösung geboten.

Zahlen und Fakten

Advocard zählte 2018 einen Bestand von über 1,4 Millionen Rechtsschutz-Verträgen. Insgesamt leistete das Versicherungsunternehmen Zahlungen in Höhe von 138 Millionen  für Rechtsschutz-Versicherungsfälle.

Berechnungsgrundlage für angezeigte Tarifpreise: Familienstand: Familie mit Kind/ern; Versicherungsnehmer: Arbeitnehmer; Partner: Arbeitnehmer;
Alter des Versicherungsnehmers: 18 Jahre; Postleitzahl: 54689; Versicherte Bereiche: Privat, Beruf, Verkehr, Wohnen;
Selbstbeteiligung: 300 Euro; Zahlweise: monatlich.

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.

Arbeitnehmer:
Sie sind als Arbeitnehmer erwerbstätig.

Selbständig/Freiberuflich:
Sie sind hauptberuflich (oder nebenberuflich mit einem Jahresumsatz über 17.500€) als Selbständiger/ Freiberufler erwerbstätig.

Beamter/Öffentlicher Dienst:
Sie sind Beamter/Angestellter im öffentlichen Dienst.

Azubi/Student:
Sie befinden sich in Ausbildung/im Studium.

Rentner:
Bezug Ihres Lebensunterhalts überwiegend aus einer Rente.

Ohne berufliche Tätigkeit:
Keine der anderen Angaben passt.

Alle Kunden, die über CHECK24 ihre Versicherung abgeschlossen haben, können ihren gewählten Versicherer nach Versicherungsbeginn bewerten.