Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche DSL-Beratung
089 - 24 24 11 77
Montag – Sonntag von 8:00 – 22:00 Uhr

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
dsl@check24.de
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Glasfaser-Anbieter im Überblick

Bis zu 370 € Cashback

Viele träumen von einem schnellen und zuverlässigen Glasfaseranschluss. Glasfaser-Anbieter wie die Telekom, Vodafone1&1 oder Deutsche Glasfaser treiben den Netzausbau voran und lassen diesen Traum in greifbare Nähe rücken.

Welche Glasfaser-Anbieter es gibt, wie Sie den passenden Glasfaser-Tarif für Ihr Zuhause finden und worauf es bei der Wahl des Anbieters ankommt, erfahren Sie auf dieser Seite.

Das sind die Top-Glasfaser-Anbieter

Neben den größten Glasfaser-Anbietern Telekom1&1 und Deutsche Glasfaser finden Sie im Glasfaser-Vergleich auch regionale Anbieter wie EWEosnatel, die DNS:NET oder M-net. CHECK24 erklärt, was die Anbieter auszeichnet.

Telekom-Logo

Die Telekom bietet echte FTTH-Glasfaseranschlüsse (Fiber to the Home) an. Mit den Glasfaser-Tarifen der Telekom surfen Sie mit bis zu 1.000 MBit/s im Netz. Mehrere Millionen Haushalte sind bereits über den Glasfaser-Anbieter angeschlossen.

Ein besonderes Highlight sind die speziellen Vorvermarktungstarife der Telekom, die Sie bereits buchen können, während das Netz in Ihrer Region noch ausgebaut wird. So profitieren Sie schnellstmöglich vom Glasfaser-Ausbau und sichern sich über CHECK24 günstige Konditionen.

Vodafone-Logo

Gemeinsam mit dem international führenden Glasfaser-Spezialisten Altice hat Vodafone mit OXG die größte Glasfaser-Allianz Deutschlands gegründet. Ziel ist es, bis 2030 bis zu 7 Millionen FTTH-Anschlüsse zu realisieren.

Wie auch die Telekom bietet Vodafone über sein Glasfasernetz Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 MBit/s an. Weitere verfügbare Bandbreiten sind 100, 200 und 500 MBit/s. Der Anbieter bietet eine Wechselgarantie an, bei der Kunden nach einer Testphase in einen kleineren Tarif wechseln können.

1&1-Logo

Auch 1&1 bietet attraktive Glasfaser-Tarife an. Dabei greift der Glasfaser-Anbieter auf das gut ausgebaute Netz der Telekom zurück. Mittlerweile profitieren bundesweit mehrere tausend Haushalte vom Glasfaser-Internet von 1&1.

Die Glasfaserdirektanschlüsse von 1&1 bieten stabiles und sicheres Internet mit Geschwindigkeiten bis in den Gigabit-Bereich (1.000 MBit/s). Für alle, die mit weniger Geschwindigkeit auskommen, bietet 1&1 auch günstigere Glasfaser-Tarife mit 50, 100 oder 250 MBit/s Bandbreite.

Deutsche Glasfaser Logo

Deutsche Glasfaser ist nach eigenen Angaben der führende Glasfaser-Anbieter im ländlichen Raum. Bundesweit versorgt das Unternehmen bereits mehr als eine Million Haushalte mit einem Glasfaseranschluss. Bis 2025 sollen es vier Millionen Haushalte sein.

Auch Deutsche Glasfaser bietet FTTH-Tarife mit Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 MBit/s an. Exklusive CHECK24-Spezial-Tarife runden das Angebot des Glasfaser-Anbieters ab.

Regionale Glasfaser-Anbieter

Im Glasfaser-Vergleich von CHECK24 finden Sie Tarife verschiedener regionaler Glasfaser-Anbieter. Im Vergleich zu den großen Glasfaser-Anbietern wie Telekom oder Deutsche Glasfaser bieten diese Anbieter zum Teil noch etwas günstigere Tarife oder andere Besonderheiten wie Internet ohne Vertragslaufzeit.

  • EWE (Nordwesten Deutschlands)
  • M-net (Raum München)
  • NetCologne (Region Köln/Bonn)
  • NetAachen (Raum Aachen/Düren/Heinsberg)
  • DNS:NET (Raum Berlin/Brandenburg)
  • osnatel (Region Osnabrück/Kreis Steinfurt)
  • htp (Großraum Hannover)

Egal, ob regionaler oder großer Anbieter – bei CHECK24 erhalten Sie auf zahlreiche Glasfaser-Tarife attraktive Cashbacks und weitere Vorteile. Überzeugen Sie sich selbst und finden Sie mit wenigen Klicks alle verfügbaren Glasfaser-Anbieter an Ihrer Adresse.

Glasfaser-Anbieter: So einfach geht der Wechsel

Sie möchten zu einem Glasfaser-Anbieter wechseln, haben aber noch einen bestehenden Vertrag bei einem anderen Provider? Mit CHECK24 ist ein Anbieterwechsel kein Problem. Wählen Sie einfach Ihren Wunschtarif aus dem Glasfaser-Vergleich aus und profitieren Sie von attraktiven CHECK24-Cashbacks und weiteren Boni. Die Kündigung des alten Vertrags übernimmt Ihr neuer Anbieter.

Bei einigen Glasfaser-Tarifen im Vergleich handelt es sich um sogenannte Vorvermarktungstarife, die Sie bereits buchen können, während der Glasfaser-Ausbau an Ihrer Adresse noch läuft. Nach der Glasfaser-Verfügbarkeitsprüfung zeigen wir Ihnen alle Tarife an, die bereits jetzt oder in naher Zukunft an Ihrer Adresse verfügbar sind.

Wenn Sie bereits einen laufenden Glasfaser-Vertrag haben und den Anbieter oder die Anschlussart wechseln möchten, ist dies ebenfalls über den CHECK24-Internetvergleich möglich. Alternativ können Sie hier Ihren Glasfaser-Vertrag schnell und einfach online kündigen.

Weitere Anschlussarten: DSL, Kabel und LTE

Neben Glasfaser gibt es noch eine Reihe weiterer Anschlussarten wie DSLKabel oder LTE. Während sich DSL und LTE durch eine hohe Verfügbarkeit auszeichnen, bietet Kabelinternet meist ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und hohe Geschwindigkeiten. Ein Glasfaseranschluss punktet ebenfalls mit hohen Geschwindigkeiten und gilt als sehr zuverlässig und sicher. Mit Glasfaser sind Sie für alle Anforderungen der digitalen Zukunft bestens gerüstet.

Für welche Anschlussart Sie sich entscheiden, sollten Sie von verschiedenen Faktoren abhängig machen. Zum Beispiel von Ihren persönlichen Anforderungen an den Internetanschluss, der Verfügbarkeit an Ihrer Adresse und den Vertragskosten. Detaillierte Informationen zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Anschlussarten finden Sie im Internetanschluss-Ratgeber.

Häufige Fragen zu Glasfaser-Anbietern

Welche Glasfaser-Anbieter gibt es? Pfeil

Neben den großen Glasfaser-Anbietern Telekom, Vodafone, 1&1 und Deutsche Glasfaser finden Sie im CHECK24-Vergleich auch kleinere, regionale Anbieter wie EWE, M-netNetCologneNetAachenosnatelhtp und die DNS:NET.

Welcher ist der beste Glasfaser-Anbieter? Pfeil

Die Frage nach dem besten Glasfaser-Anbieter lässt sich nicht pauschal beantworten. Das wichtigste Kriterium ist natürlich, dass der Glasfaser-Anbieter an Ihrer Adresse verfügbar ist.

Weitere wichtige Kriterien für die Wahl des richtigen Anbieters sind beispielsweise die angebotene Bandbreite, der Preis, die Vertragslaufzeit und Extras wie Festnetztelefonie oder ein TV-Paket. Mit dem Glasfaser-Vergleich von CHECK24 finden Sie Ihren Wunschtarif im Handumdrehen.

Wie funktioniert der Wechsel zu einem Glasfaser-Anbieter? Pfeil

Um zu einem Glasfaser-Anbieter zu wechseln, buchen Sie einfach Ihren Wunschtarif über CHECK24. Die Kündigung des alten Vertrags übernimmt Ihr neuer Anbieter.

Wenn Sie einen Vorvermarktungstarif über CHECK24 gebucht haben und der Glasfaser-Ausbau bei Ihnen noch läuft, kündigt Ihr neuer Anbieter erst, wenn der Glasfaseranschluss für Sie nutzbar ist. Sie stehen also nicht plötzlich ohne Internet da.

Das könnte Sie auch interessieren
CHECK24 Internet Redakteurin Sonja Hagl

Redakteurin
Sonja Hagl

Sonja Hagl ist seit 2024 Redakteurin beim CHECK24 Internet-Vergleich und Expertin für die Bereiche Glasfaser, DSL, LTE und Kabel.

zum LinkedIn-Profil