Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 49hkv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Zecke

Eine Zecke kann bei Menschen und Tieren durch eine Infektion verschiedene Krankheiten verursachen. Einige davon sind sehr gefährlich und unter Umständen sogar tödlich. Da Zecken im Wald, auf Wiesen, im Gestrüpp und dichtem Unterholz verstärkt vorkommen, sind Hunde sehr gefährdet, von einer Zecke befallen zu werden. Denn Hunde erkunden beim Gassi gehen sehr gerne und gründlich die genannten Orte.

Hunde können gegen von Zecken übertragene Krankheiten (z.B. Lyme Borreliose) geimpft werden. Hundekrankenversicherungen mit Vollschutz enthalten verschiedene Vorsorgeleistungen, wozu oftmals auch Impfungen gegen Zeckenbisse oder den Zwingerhusten gehören.

Ob im Falle einer Erkrankung durch eine Zecke (zum Beispiel Zeckenstichallergie, Babesiose oder Zeckenparalyse) der Versicherungsschutz greift und welche Leistungen erbracht und welche Kosten bis zu welcher Höhe übernommen werden, hängt vom Versicherer und dem Tarif ab.

Die Holzbock- und Auwald-Zecke nutzen besonders gerne Vierbeiner als Wirt aus. Hauptsächlich werden Hunde von erwachsenen Zecken am Unterbauch, Schenkel- und Ellbogenfalte befallen. Es gibt weltweit verschiedene Zeckenarten, die unterschiedliche Krankheiten übertragen können.

Manche Zecken kommen nur in ganz bestimmten Gebieten vor. Daher sollte man sich vor allem vor einer Urlaubsreise über Zeckengebiete und -arten informieren. Eine Hundekrankenversicherung (HKV) mit einem weitreichenden Versicherungsschutz – eine HKV mit Vollschutz – deckt in der Regel sowohl stationäre als auch ambulante Behandlungen ab. Bei der Übernahme von Kosten ist entscheidend, welche Höchstgrenzen und Selbstbeteiligungen vereinbart sind sowie ob eine Wartezeit besteht.

Hundekranken- & OP-Versicherung

  • umfassender Marktvergleich
  • jetzt unverbindlich und kostenlos vergleichen

Wählen Sie Ihren Versicherungsschutz: