Sie sind hier:

Fußball live Telekom streamt erste Bundesliga und Champions League

München,

Die Telekom erweitert ihr Livesportprogramm ab August um ein Paket, das neben der Fußball-Bundesliga auch die Übertragung der UEFA Champions League und der DKB Handball-Bundesliga enthält. Möglich macht das eine Vereinbarung mit dem Pay-TV-Sender Sky.

Hand mit Fernbedienung zeigt auf TV-Gerät, es läuft eine Fußballübertragung Ab August hat die Telekom ein abgespecktes Sky-Sport-Programm im Streaming-Angebot.
Das Paket „Sky Sport Kompakt“ enthält einer Mitteilung der Telekom zufolge nur die Sky-Konferenzen der Fußball-Bundesliga und der Champions League. Dabei wird zwischen parallel stattfindenden Begegnungen hin- und hergeschalten, Einzelspiele wird es wohl nicht geben. Aus der obersten deutschen Handballliga scheint es dafür alle Spiele live zu geben.

Das Paket ist der Telekom zufolge ab 9,95 Euro pro Monat erhältlich. Allerdings mit Haken, denn Sky Sport Kompakt wird es (zumindest erst einmal) nur für Telekom-Kunden geben.

Über ihre Sportplattform bietet die Telekom weitere Livesportpakete an, auf die auch Nicht-Kunden zugreifen können. Darunter etwa die deutsche Basketball-Bundesliga, die oberste Eishockey Liga und auch die dritte Fußball-Bundesliga. Dabei werden jeweils alle Spiele live als Einzelstream angeboten, für Telekom-Kunden teilweise gratis.

Telekom Sport ist sowohl über das IPTV-Angebot des Anbieters als auch über die Webseite und über die App verfügbar. Die App gibt es für mobile Endgeräte, aber auch für Streaming-Sticks und –Geräte wie Amazon Fire TV.
 

Weitere Nachrichten über DSL