Sie sind hier:

Ultrahohe Auflösung Tele Columbus startet TV-Service in 4K

München,

Mit der Advance TV Box haben die Kabelnetzbetreiber Tele Columbus und Primacom künftig einen Kabelreceiver im Angebot, der nicht nur Ultra-HD-Auflösung unterstützt, sondern auch an den Video-on-Demand-Anbieter Maxdome angebunden ist. Viele weitere Funktionen machen das Gerät zum Multimedia-Allrounder.

Der Kabelreceiver Advance TV Box von Tele Columbus vereint TV-Empfang, Video-on-Demand und Apps. Der Kabelreceiver Advance TV Box von Tele Columbus vereint TV-Empfang, Video-on-Demand und Apps.
Die Set-Top-Box ist für den 4K-Einsatz gerüstet. Das bedeutet, dass das Gerät mit künftigen Ultra-HD-Sendern und –Inhalten funktioniert. An das Internet angeschlossen steht Kunden über das Gerät auch die Video-on-Demand-Videothek von Maxdome zur Verfügung. Auch Inhalte von Sendern und Pay-TV-Kanälen sind je nach gebuchten TV-Paketen enthalten, die Abruf-Videothek von Tele Columbus bietet Filme auf Leihbasis an.

Mit Hilfe des Smart App Portals können sich Kunden beliebte Applikationen wie Wetter.com, Deezer, TuneIn oder Deutsche Welle auf den Fernseher holen. Die Vernetzung des Geräts ermöglicht es außerdem, Inhalte auch auf Smartphones und Tablets zu streamen.

Das Gerät wird in einer Version ohne Festplatte und einer mit 1.000 MB Speicher angeboten. Mit letzterer Variante können Nutzer TV-Programme aufnehmen, laufende Programme pausieren und zurückspulen.

Die übergreifende Suchfunktion soll die Suche nach Inhalten vereinfachen: Eine Suchanfrage durchforstet nicht nur das EPG sondern etwa auch die Videothek und das Angebot von Maxdome.

Die Advance TV Box ist aktuell für Kunden von Tele Columbus und Primacom verfügbar, später sollen auch Kunden von KMS in München den Receiver bestellen können. Auch weitere zur Tele Columbus Gruppe gehörende Kabelnetzbetreiber sollen das Gerät und die Plattform künftig anbieten.

Die Kosten für die Set-Top-Box betragen regulär 4,99 Euro pro Monat, für die Version ohne Festplatte  8,99 Euro monatlich für die HDD-Variante.
 

Weitere Nachrichten über DSL