Sie sind hier:
  • »
  • »
  • »
  • Im Kabelnetz das halbe Gigabit vollgemacht: Vodafone Kabel Deutschland jetzt mit 500 MBit/s

Im Kabelnetz das halbe Gigabit vollgemacht Vodafone Kabel Deutschland bietet jetzt 500 MBit/s

München,

Vodafone bietet im Kabelnetz ab sofort eine Surfgeschwindigkeit von bis zu 500 MBit/s an. Bis Mitte Juli 2017 sollen rund 20 Prozent der Kabelhaushalte im Verbreitungsgebiet von Vodafone Kabel Deutschland den neuen Tarif bestellen können, darunter nicht nur Metropolen, sondern auch Kleinstädte. Der Startschuss fällt in München.

Vodafone CEO Hannes Ametsreiter Im Mobilfunknetz von Vodafone sind vielerorts bereits bis zu 500 MBit/s möglich. (Bild: Vodafone)
Nachdem Vodafone zuletzt die maximale Surfgeschwindigkeit im Mobilfunknetz auf 500 MBit/s erhöht hat, zündet das Unternehmen nun im Kabelnetz den Afterburner. Mit bis zu 500 MBit/s können Verbraucher über das Kabelnetz nun fünfmal schneller im Internet surfen über die schnellste DSL-Verbindung. Zum Start ist der schnelle 500-MBit/s-Tarif Vodafone zufolge für rund 2,5 Millionen Haushalte verfügbar. Damit lässt sich ein Spielfilm in bester Qualität in rund zwei Minuten aus dem Internet laden.

„Wir gehen voran und bringen Spitzengeschwindigkeiten ins Land. Auf unseren Daten-Autobahnen beschleunigen Großkonzerne, Mittelständler und Privatleute auf dem Weg ins Gigabit-Zeitalter“, so Vodafone Deutschland CEO Hannes Ametsreiter. „Wir sind Taktgeber. Mit unserer einzigartigen Netz-Infrastruktur bringen wir das halbe Gigabit per Kabel und im Mobilfunk zu unseren Kunden. Das ist einmalig in Deutschland.“

Perspektivisch sind dem Unternehmen zufolge bis zu 20 Gigabit pro Sekunde über das Kabelnetz möglich. Der nächste Schritt dürfte die Umstellung des Übertragungsstandards auf DOCSIS 3.1 sein – mit diesem ist zunächst bis zu ein Gigabit pro Sekunde drin, mit entsprechendem Ausbau aber auch deutlich mehr. Die nötigen Kapazitäten schaffen die Kabelanbieter durch die Abschaltung von analogen TV-Sendern. Unitymedia schaltet bereits analoge Signale ab, Vodafone Kabel Deutschland startet 2018 damit.
 

Weitere Nachrichten über DSL