Sie sind hier:

Sparerindex Tagesgeld bringt bis zu 0,8 Prozent reale Rendite

|

A A A
Tagesgeld ist derzeit eine der attraktivsten kurzfristigen Geldanlagen. Im Juni konnten Sparer damit reale Renditen von bis zu 0,8 Prozent erzielen – trotz steigender Inflation.
Sparerindex Juni 2016

Der Sparerindex geht im Juni 2016 leicht zurück.

Während das Girokonto heute für die meisten längst zum Verlustgeschäft geworden ist, lohnt sich Tagesgeld als Anlage nach wie vor. Wie der Vergleich von CHECK24 zeigt, erhalten Sparer bei den Anbietern mit den höchsten Zinssätzen aktuell einen Jahreszins von 1,1 Prozent. Diesen Zinssatz bieten derzeit sowohl die Audi Bank als auch die VW Bank ihren Neukunden. Er gilt jeweils für Einlagen von bis zu 100.000 Euro und ist für vier Monate garantiert. Abzüglich der Inflation im Juni blieb Sparern damit eine reale Rendite von 0,8 Prozent.

Das zeigt der aktuelle Sparerindex von CHECK24. Er gibt an, wie viel Ertrag die besten Tagesgeldzinsen aus dem CHECK24-Vergleich nach Abzug der Inflationsrate abwerfen. Der Index zeigt auch: Trotz eines leichten Rückgangs im letzten Monat ist Tagesgeld immer noch deutlich attraktiver als noch vor wenigen Jahren. Grund dafür ist vor allem die niedrige Inflation.

Tagesgeld: Wechseln lohnt sich

Die Zinssätze auf Tagesgeldkonten unterscheiden sich zwischen den jeweiligen Anbietern allerdings oft deutlich. Der durchschnittliche Tagesgeldzins liegt in Deutschland laut Bundesbank seit Jahren unter 0,5 Prozent. Immer mehr Banken zahlen ihren Kunden heute gar keine Zinsen auf das Tagesgeld. Wer mit Tagesgeld eine echte Rendite erwirtschaften will, muss daher oft erst den Anbieter wechseln.

Beachten sollten Sparer dabei auch, wie lange der jeweilige Zinssatz garantiert wird. In vielen Fällen können die Zinsen schon nach wenigen Monaten wieder sinken, weil es sich bei dem anfänglichen Zins um ein befristetes Neukundenangebot handelt. Bei der Zinsgarantie brilliert im aktuellen Vergleich von CHECK24 vor allem die Consorsbank. Sie garantiert ihren Neukunden den aktuellen Zinssatz von einem Prozent für ein ganzes Jahr.

Weitere Nachrichten über Tagesgeld

Weitere Nachrichten über Tagesgeld