Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 46phv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren
  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Risikowegfall/Wegfall des versicherten Risikos

Lebensumstände können sich verändern – das kann sich auch auf den benötigten Versicherungsschutz auswirken. Neben einer Risikoerhöhung kann es auch zu einem Wegfall des versicherten Risikos kommen.

Beispiele für einen Risikowegfall sind:

  • Ein versichertes Fahrzeug wird verkauft.
  • Ein versichertes Gebäude wird verkauft.
  • Ein Versicherungsnehmer verstirbt.
  • Ein versichertes Haustier verstirbt.
  • Nach einer Trennung wird der gemeinsame Haushalt aufgelöst.

Tipp: Informieren Sie bei einem Risikowegfall zeitnah Ihren Versicherer, um eine unnötige Weiterzahlung der Prämie in der bisherigen Höhe zu vermeiden.

Auch wenn in einer neuen Lebenssituation weiterhin Versicherungsbedarf besteht, aber dieser angepasst werden muss, sollte der Versicherer zeitnah informiert werden.

Das ist beispielsweise der Fall, wenn Sie und Ihr Partner sich trennen und den gemeinsamen Haushalt auflösen. Waren Sie vorher gemeinsam über eine Partnerhaftpflicht versichert, reicht Ihnen nun eine Privathaftpflicht als Single-Tarif aus.

Privathaftpflicht Vergleich

  • Über 260 Tarifvarianten im Vergleich
  • Jetzt unverbindlich und kostenlos vergleichen

Wen möchten Sie versichern?

Mit dem Onlinerechner von CHECK24 können Sie bis zu 260 Tarifvarianten der Privathaftpflicht von verschiedenen Versicherern kostenlos vergleichen.

Weitere Informationen finden Sie hier.