Für das beste beste besteeee Vergleichserlebnis melden Sie sich bitte an.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 34 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Expertenberatung
  • Alle Bereiche
    089 - 24 24 12 34
  • Urlaubsreisen

    Mo - So 7:30 - 23:00 Uhr

    089 - 24 24 11 33
  • Mietwagen

    Mo - So 8:00 - 23:00 Uhr

    089 - 24 24 11 44
  • Kfz-Versicherung

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 12 12
  • Kredit

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 24
  • Strom & Gas

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 66
  • DSL

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 77
  • Mobilfunk

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 88
  • Shopping

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 55
  • Autoteile & Reifen

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 56
Fragen zu einem anderen Bereich?
Alle E-Mail-Adressen und Telefonnummern finden Sie auf
der Kontaktseite
Sie sind hier:

Köln: Hotelpreise zur Gamescom 83 Prozent teurer

München, | hze

Wer die Gamescom besucht oder während der Videospielemesse in Köln übernachten will, muss deutlich tiefer in die Tasche greifen als sonst. Laut einer aktuellen CHECK24-Studie steigen die Hotelpreise am Messewochenende vom 21. bis 25. August im Schnitt um 83 Prozent. Ein Anbietervergleich kann jedoch 37 Prozent des Übernachtungspreises sparen.

Gamescom Blizzard Stand

Zur Videospielemesse Gamescom steigen die Hotelpreise in Köln im Schnitt um 83 Prozent. © Koelnmesse GmbH, Thomas Klerx

Im betrachteten Zeitraum ermittelte CHECK24 im Umkreis von zwei Kilometern rund um das Kölner Messezentrum noch 39 Hotels mit freien Kapazitäten. Für die Übernachtung im Doppelzimmer müssen Reisende hier mindestens 162 Euro pro Nacht einrechnen. Die teuersten Angebote bewegen sich zwischen 203 und 211 Euro pro Nacht, wobei letzteres bereits inklusive Frühstück ist. Ein Wochenende nach der Gamescom kosten die gleichen Zimmer zwischen 67 Euro und 92 Euro.

„Zu Großveranstaltungen wie der Gamescom in Köln erhöhen Hotels aufgrund der Nachfrage häufig die Preise“, sagt Dr. Jan Kuklinski, Geschäftsführer bei CHECK24. So auch etwa während des Pferdesport-Turniers Chio Aachen, wo die Hotelpreise sogar um bis zu 471 Prozent steigen. „Messebesucher sollten die Preise bei verschiedenen Anbietern vergleichen, um das beste Übernachtungsangebot zu finden.“ Denn wer Angebote vergleicht, kann laut der Studie 37 Prozent oder bis zu 146 Euro auf das identische Zimmer sparen.