Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 77 Hilfe und Kontakt
Expertenberatung 08 - 22 Uhr
Sie sind hier:

LTE Tarife im Überblick

LTE Tarife ist Highspeed-Internet via Mobilfunk – im stationären Gebrauch von zu Hause aus wie ein DSL Tarif oder im mobilen Gebrauch mit Surfstick, Smartphone oder Tablet-PC von unterwegs. Die drei Buchstaben LTE sind die Abkürzung für Long Term Evolution. 

Diese Mobilfunktechnologie ermöglicht Surfgeschwindigkeiten von bis zu 300 Megabit pro Sekunde und ist inzwischen zum Standard in Deutschland avanciert - besser bekannt unter der Bezeichnung 4G. Um mit dem technologischen Fortschritt und den Anforderungen der Verbraucher mithalten zu können, wird bereits an der Ausbaustufe 5G gearbeitet.

Alle Mobilfunkanbieter in Deutschland haben 2010 und 2015 für ein LTE Netz notwendige Funkfrequenzen ersteigert und mit dem Auf- und Ausbau ihrer LTE Netzes begonnen. Diese Seite bietet einen Überblick über alle LTE Tarife.

 

LTE Tarife für zu Hause

LTE Tarife für zu Hause waren die ersten LTE Tarife, die in Deutschland bereits Ende 2010 auf den Markt kamen. Denn anfangs haben die LTE Anbieter ihre LTE Netze als Ersatz für schnelle Internetanschlüsse in mit Breitband unterversorgten Regionen auf- und kontinuierlich ausgebaut. So legte es die Bundesregierung in ihrer Breitbandstrategie fest. Daher gibt es auch bei LTE Tarifen für zu Hause sowohl Doppelflatrates als auch einfache Flatrates.

LTE Tarife für unterwegs

LTE Tarife für unterwegs sind in Deutschland gang und gäbe. Smartphones müssen dazu natürlich diese Mobilfunktechnologie unterstützen - was heutzutage allerdings längst Standard ist. Das erste LTE-fähige Smartphone kam bereits Anfang März 2012 in Deutschland in die Läden. Daher ist es inzwischen eher die Regel als die Ausnahme, dass Smartphones oder Tablets LTE-fähig sind.

 

LTE Verfügbarkeit

Auch wenn LTE als Mobilfunktechnologie eine wesentlich höhere Reichweite hat als kabelgebundenes Internet, ist es nichtsdestotrotz noch eine relativ junge Technik. Daher ist das LTE Netz der verschiedenen Anbieter mit echten Highspeed-Bandbreiten von bis zu 300 MBit/s nicht so weit in die Fläche gegangen wie wünschenswert wäre.

Wer also einen LTE Tarif bestellen möchte, sollte sich vorab, wie bei einem DSL Tarif informieren, ob LTE verfügbar ist. Mit einer LTE Verfügbarkeitsprüfung erfahren Sie zum einen, ob LTE verfügbar ist und zum anderen auch gleich, welche der vielen LTE Tarife angeboten werden.