Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

Konsumwünsche im neuen Jahr Was sich die Deutschen dieses Jahr leisten wollen

|

A A A
Haben Sie vor, sich ein Auto oder einen neuen Fernseher zu kaufen? Dann liegen Sie voll im Trend. Die Wunsch-Rangliste hat sich laut einer Norisbank-Umfrage in wenigen Jahren deutlich geändert.
Hier sind die meisten Cabrio-Fahrer zu Hause. Foto BMW

Neues Cabrio gefällig? Autos stehen auf der Wunschliste der Deutschen dieses Jahr ganz oben.

Jeder Vierte in Deutschland plant für dieses Jahr eine größere Anschaffung. Das geht aus einer Umfrage der Norisbank unter 1.000 Personen ab 18 Jahren hervor. Gegenüber dem Vorjahr ist die Konsumlaune somit offenbar leicht gestiegen. Damals hatte nur jeder Fünfte einen größeren Kauf vor.

Lieber Auto als eigene Wohnung

Ganz vorne auf der Wunschliste stehen Fahrzeuge: Jeder Zweite will sich ein neues Auto oder Motorrad zulegen. Einen Fernseher, ein Tablet oder Smartphone möchte sich etwas mehr als ein Drittel der Befragten kaufen. Knapp dahinter liegen Immobilien – eine deutliche Verschiebung gegenüber dem Jahr 2014. Damals plante fast jeder Zweite den Bau oder Kauf von Eigenheim oder Eigentumswohnung, heute ist es noch gut jeder Dritte. Autos und Motorräder landeten auf der Wunschliste mit 43 Prozent Nennungen auf Platz zwei. Auch die Vorfreude auf Urlaub scheint seither zugenommen zu haben. Jeder Dritte will in diesem Jahr für eine große Reise Geld ausgeben, 2014 hatte das gut jeder Siebte vor.

Finanzieren will ein Fünftel der Befragten seine Wünsche mit einem Kredit, ein weiteres Drittel kann sich das vorstellen. Bei jedem Vierten ist das nicht notwendig, weil die eigenen Ersparnisse ausreichen.

Wer am ehesten einen Kredit aufnimmt

Die Bereitschaft, einen Kredit aufzunehmen, ist in verschiedenen Bevölkerungsgruppen unterschiedlich groß.
  • Mehr als die Hälfte der befragten Männer ist offen für dieses Finanzierungsmodell, von den Frauen hingegen weniger als jede Zweite.
  • Auch Akademiker sind überdurchschnittlich oft bereit zur Kreditaufnahme – fast jeder Vierte hat die Aufnahme eines Darlehens schon fest eingeplant, weitere gut 40 Prozent denken darüber nach.
  • Paare sind eher bereit zur Kreditaufnahme als Alleinstehende.
  • Menschen in Ostdeutschland sind eher bereit, einen Kredit aufzunehmen, als der durchschnittliche Deutsche. Vor allem der Unterschied zu Bewohnern Norddeutschlands ist deutlich: Hier will nur gut jeder Dritte eine Anschaffung mit einem Kredit finanzieren, im Osten fast zwei Drittel.
Mehr Wissenswertes und Aktuelles zum Thema Kredite:

Weitere Nachrichten über Kredit

Weitere Nachrichten über Kredit