CHECK24 - Ihr Versicherungsmakler - mehr Informationen
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 12 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 12

Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr

 

Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren:
kfz-serviceteam@check24.de »

Sie sind hier:

Kfz-Versicherung für Elektroautos

1-Klick-Kündigungsservice
15-facher Testsieger
Über 200 Berater sind für Sie da

TÜV Süd
Bis850 €sparen
Erstinformation - CHECK24 ist immer für Sie da, Ihr unabhängiger Versicherungsmakler und vielfacher Testsieger

Elektroautos in der Kfz-Versicherung

Um den Absatz von Pkw mit Elektromotor anzukurbeln, hat die Bundesregierung eine Kaufprämie eingeführt. Diese beträgt aktuell

  • 4.000 Euro für jedes Elektrofahrzeug und Brennstoffzellenauto
  • 3.000 Euro für einen Plug-In-Hybriden

Folgende Bedingungen gelten für die Förderung:

  • der Basispreis des Pkw darf neu netto maximal 60.000 Euro betragen
  • das Angebot geht maximal bis zum Jahr 2019 beziehungsweise
  • bis die Gesamtsumme von 1,2 Milliarden Euro vergeben sind

Die Kosten teilen sich Autohersteller und Staat. Die Hälfte des Zuschusses bekommt der Kunde eines geförderten Autos direkt mit dem Kaufpreis verrechnet.

Diese reinen Stromer können Sie aktuell kaufen:

Previous
Next

BMW i3

BMW i3

Basispreis: 37.550 Euro; Leistung: 125 kW/170 PS; Reichweite: bis 300 Kilometer

Citroën C-Zero

Citroën C-Zero

Basispreis: 21.800 Euro; Leistung: 49 kW/67 PS; Reichweite: bis 150 Kilometer

Ford Focus electric

Ford Focus electric

Basispreis: 34.900 Euro; Leistung: 107 kW/145 PS; Reichweite: bis 225 Kilometer

Hyundai Ioniq Electric

Hyundai Ioniq Electric

Basispreis: 33.300 Euro; Leistung: 88 kW/120 PS; Reichweite: bis 280 Kilometer

Kia Soul EV

Kia Soul EV

Basispreis: 29.490 Euro; Leistung: 81,4 kW/110 PS; Reichweite: 250 Kilometer

Mercedes B-Klasse electric drive

Mercedes B-KLasse electric drive

Basispreis: 39.151 Euro; Leistung: 132 kW/179 PS; Reichweite: bis 200 Kilometer

Nissan e-NV200 Evalia

NIssan e-NV200 Evalia

Basispreis: 29.658; Leistung: 81 kW/109 PS; Reichweite: 170 Kilometer

Nissan Leaf

Nissan Leaf

Basispreis: 29.265 Euro; Leistung: 80 kW/109 PS; Reichweite: 250 Kilometer

Opel Ampera-e

Opel Ampera-e

Basispreis: 39.330 Euro; Leistung: 150 kW/204 PS; Reichweite: 520 Kilometer

Renault Kangoo Z.E.

Renault Kangoo Z.E.

Basispreis: 24.776 Euro; Leistung: 44 kW/60 PS; Reichweite: 270 Kilometer

Renault Twizy

Renault Twizy

Basispreis: 6.950 Euro; Leistung: 3,7 kW/5 PS; Reichweite: bis 80 Kilometer

Renault Zoe

Renault Zoe

Basispreis: 22.100 Euro; Leistung: 68 kW/91 PS; Reichweite: bis 400 Kilometer

Smart Electric Drive

Smart Electric Drive

Basispreis: 21.940 Euro; Leistung: 60 kW/81 PS; Reichweite: bis 160 Kilometer

Tesla Model S

Tesla Model S

Basispreis: 73.100 Euro; Leistung: 315 kW/428 PS; Reichweite: bis 490 Kilometer

VW e-Golf

VW e-Golf

Basispreis: 35.900 Euro; Leistung: 100 kW/136 PS; Reichweite: bis 300 Kilometer

VW e-Up

VW e-up

Basispreis: 26.900 Euro; Leistung: 60 kW/82 PS; Reichweite: bis 160 Kilometer

Anteil mehr als verdoppelt

Am 1. Januar 2017 waren in Deutschland 34.022 Elektroautos zugelassen. Hiervon sind allein im Jahr 2016 insgesamt 8.520 Stromer neu auf die Straße gekommen.

Damit hat sich der Marktanteil von 0,6 Prozent auf 1,3 Prozent binnen Jahresfrist mehr als verdoppelt.

Im Vergleich zu den über 44,4 Millionen in Deutschland zugelassenen Pkw machen E-Mobile damit aber immer noch nur einen Bruchteil des Gesamtbestandes aus.

Gründe gegen Kauf eines Elektroautos

Das Hauptargument gegen eine Anschaffung eines Elektroautos sind die meist recht beschränkte Reichweite sowie das löchrige Netz an Schnellladestationen.

Zudem sind Stromer nach wie vor in der Anschaffung und im Unterhalt (bei Miete der Batterie) recht teuer - auch wenn sie von der Kfz-Steuer befreit sind (je nach Zeitpunkt der Zulassung zehn oder fünf Jahre).

Besonderheiten bei der Vollkasko-Versicherung

Für die Kfz-Versicherer sind reine Elektroautos nach wie vor Neuland. Spezielle Rabatte für das Nischenprodukt Elektroauto gibt es laut Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) nicht.

Einige Versicherer gewähren jedoch einen generellen Preisnachlass für besonders umweltfreundliche Automodelle. Dazu zählen natürlich auch die Stromer.

Wie bei jedem anderen Auto auch, das in Deutschland zugelassen wird, ist bei einem E-Auto die Kfz-Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben.

Eine Kaskoversicherung ist optional. Angesichts des hohen Preises für einen Stromer ist jedoch der Abschluss eine Vollkaskoversicherung für ein solches Modell dringend anzuraten.

Bei der Kaskoversicherung sollten Sie darauf achten, dass die Police einen Rundumschutz für den Akku enthält. Die Batterie ist der wichtigste Baustein des Elektroautos - und extrem teuer. Mitversichert sollten auch Schäden sein, die durch Bedienfehler entstehen. Dazu gehören etwa Tiefen-Entladung oder Überladung.

ACHTUNG:

Falls Sie Ihr Elektroauto ohne Akku gekauft haben, weil Sie diesen beim Hersteller leasen, sollten Sie den Akku-Schutz aus dem Vertrag herausnehmen können.

Einstufung in Typ- und Regionalklassen

Die Einstufung in eine Typklasse richtet sich bei einem Pkw-Modell nach der Schadensquote. Da bei Elektroautos hier noch zu wenige Erfahrungswerte vorliegen, orientieren sich die Versicherer aktuell noch an Modellen mit Verbrennungsmotoren mit ähnlichen Merkmalen.

Für die Versicherer ist letzten Endes nicht die Antriebsart entscheidend, sondern die Frage, welches Schadensrisiko mit dem jeweiligen (Elektro-)Auto verbunden ist.

Fakt ist aber auch: Für Elektroautos fällt die Einstufung in der Regel etwas schlechter aus als für den Verbrenner. Die Typklasse ist also etwas höher; das bedeutet für den Versicherten höhere Beiträge.

Auch bei der Regionalstatistik werden die Stromer anhand vergleichbarer Automodelle mit konventionellem Antrieb eingestuft.

In der Stadt, das zeigen die Erhebungen der Vergangenheit, ereignen sich tendenziell mehr Unfälle, allerdings mit leichteren und damit für die Kfz-Versicherer billigeren Schäden. Auf dem Land dagegen kracht es seltener - wenn doch, wird es oft teuer.

Halter eines Elektroautos finden bei CHECK24 ohne großen Zeitaufwand, anonym und vollkommen kostenlos die passende Kfz-Versicherung.

Über den Redakteur

Michael Langenwalter

Michael Langenwalter

Der gelernte Motorjournalist ist Experte für alle Themen rund um die Kfz-Versicherung sowie ein Fachmann für Pkw-Neuheiten.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.