Sie sind hier:

Deutschlands bester Vergleich
für Kfz-Versicherungen

1-Klick-Kündigungsservice
Nirgendwo Günstiger Garantie
Über 300 Experten sind für Sie da

TÜV Süd
Bis850 €sparen
Was möchten Sie tun?
TÜV-geprüfte Datensicherheit
CHECK24 Bewertungen
Kfz-Versicherung
5 / 5
6.240 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Sie wünschen eine kostenlose Beratung?

Mo. bis So. 8:00 - 22:00 Uhr

089 - 24 24 12 12auto@check24.de

Mercedes GLE Autoversicherung

Lesezeit 1 Min.
aktualisiert am 06.07.2020

Mercedes GLE VersicherungDie M-Klasse - seit 1997 auf dem Markt - ist Geschichte. Seit 2015 heißt der SUV nun Mercedes GLE. 

Seit Anfang 2019 ist die jüngste Auflage des Erfolgsmodelles auf der Straße unterwegs.

Der 4,92 Meter lange GLE ist um acht Zentimeter länger als sein Vorgänger. Der zusätzliche Platz kommt dem Innenraum sowie dem Kofferraum zugute.

Das Design fällt deutlich sportlicher aus als bislang. An der Front zeigt der GLE nun das aktuelle Markengesicht von Mercedes.

Der Innenraum des SUV wurde komplett neu gestaltet. Schalter fehlen nun fast völlig.

Die Technik im Cockpitbereich sowie bei den Assistenten ist jeweils auf dem neuesten Stand.

Tarife Mercedes GLE berechnen

Neuigkeiten zum Mercedes GLE

Mercedes zeigt neues GLE Coupé

Mercedes GLE Versicherung

28.08.2019

Der Mercedes GLE als Coupé wirkte in der Erstauflage im Heckbereich etwas unproportioniert. Mit der Neuauflage hat sich das seit März 2020 geändert.

Das 4,94 Meter lange Coupé ist um gut vier Zentimeter länger als sein Vorgänger. An der Front fällt die Lamelle im Fahrzeuggrill auf. Die hat der normale GLE nicht.

Ab der B-Säule fällt die Dachlinie beim Coupé nach hinten ab. Am Heck gibt es einen kleinen Entenbürzel. Die Rückleuchten sind in der inzwischen bekannten Tropfenform gehalten.

Neu gestaltet wurde der Kofferraumdeckel. Darunter passen mindestens 655 Liter Gepäck. Ist die Rücksitzbank umgeklappt, sind es 1.790 Liter.

Wie sieht es innen aus?

Der Innenraum wird vom normalen GLE übernommen, das Infotainmentsystem MBUX inklusive. Im Coupé sind allerdings Sportsitze Standard.

Ein Stahlfahrwerk ist im GLE Coupé Serie, eine Luftfederung gibt es gegen Aufpreis. Noch sanfter sind die Insassen mit dem elektrohydraulischen Fahrwerk unterwegs.

Kfz-Steuer berechnen

Weitere Mercedes Automodelle

Sind diese Informationen hilfreich?

Michael Langenwalter

Redakteur Michael Langenwalter

Der Motorjournalist ist Experte im Bereich der Kfz-Versicherung sowie Fachmann für Pkw-Neuheiten.

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.