Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Neue Regelung

Automatik Führerschein 2021

aktualisiert am 30.04.2021

Was darf ich mit dem neuen Automatik-Führerschein?

Seit 2021 gibt es eine neue Regelung für Fahrschüler, die den Automatik-Führerschein machen.

Wer in der Fahrschule ein Auto mit Automatik-Schaltung fährt, darf nach dem neuen Gesetz auch Autos mit Handschaltung fahren.

Wie viele Fahrstunden für Automatik?

Die Anzahl der Fahrstunden für die neue Automatik-Regelung ist etwas höher.

Zusätzlich zu den Pflichtstunden (12 Doppelstunden à 90 Minuten) kommen noch 10 Fahrstunden mit einem Auto mit Handschaltung hinzu.

Automatik-Führerschein umschreiben?

Dafür entfällt das bisher notwendige Umschreiben des Führerscheines von Automatik auf Schaltung, wenn Sie auch Handschalter fahren wollen.

Auch der sonst übliche Automatik-Vermerk auf dem Führerschein gibt es dann nicht.

Kosten: Ist der Automatik-Führerschein teurer?

Die Fahrstunden sind meist etwas teurer – pro Fahrstunde etwa 5 Euro. Alle anderen Gebühren sind gleich.

Wie finden Sie den Artikel?

Aktuell wird auch gelesen

Sascha Rhode

Autor: Sascha Rhode

Schreibt, seit er lesen kann. Seit 2012 ist er für CHECK24 auf Mission Kfz unterwegs. Privat steht er auf altes Eisen – auf vier wie zwei Rädern.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.