Hilfe und Kontakt
Ihre Kfz-Versicherungsberatung

Hallo, ich bin Mia, Ihre digitale Kfz-Versicherungsexpertin. Sie können mich jederzeit erreichen.

Weitere Kontaktdaten finden Sie auf
der Kontaktseite

Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Kfz-Versicherung ohne Führerschein

aktualisiert am

Kfz-Versicheurng ohne Führerschein

Das Wichtigste in Kürze

  • Um ein Auto zu versichern, brauchen Sie keinen Führerschein.
  • Eine passende Kfz-Versicherung finden Sie bei CHECK24.
  • Der Abschluss einer Kfz-Versicherung ohne Führerschein kann mehrere Gründe haben.

Kann ich ein Auto ohne Führerschein versichern?

Ja! In Deutschland können Sie problemlos ein Auto auch ohne Führerschein versichern.

Sie müssen lediglich geschäftsfähig sein – also das Alter haben, um Versicherungsverträge abschließen zu dürfen. Das gilt auch für Minderjährige – mit Einverständnis (Unterschrift) der Erziehungsberechtigten.

In welche SF-Klasse komme ich ohne Führerschein?

Ohne den entsprechenden Autoführerschein werden Sie wie ein Fahranfänger in die Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse) 0 eingestuft.

Wie finde ich eine günstige Kfz-Versicherung?

Eine Kfz-Versicherung ohne Führerschein finden Sie bei jedem Anbieter. Die Kfz-Haftpflicht ist gesetzt. Eine zusätzliche Kaskoversicherung erweitert den Schutz.

Günstige Angebote finden Sie im Kfz-Versicherungsvergleich von CHECK24:

Welche Gründe gibt es für eine Autoversicherung ohne Führerschein?

Es gibt 4 Gründe für den Abschluss einer Kfz-Versicherung ohne Führerschein:

Kfz-Versicherung ohne Führerschein Gründe

  1. Autokauf als Fahrschüler
    Sie sind noch Fahrschüler, haben aber schon Ihr Auto gekauft und wollen dieses versichern.
  2. Übernahme eines Fahrzeuges
    Sie übernehmen für ein Familienmitglied oder Freund die Kfz-Versicherung. Das könnte beispielsweise bei einem kurzfristigen finanziellen Engpass oder Bonitätsproblemen (siehe Kfz-Versicherung ohne Schufa / Bonitätsprüfung) der Fall sein.
  3. Führerscheinentzug
    Auch bei einem Führerscheinentzug können Sie ein Auto auf sich zulassen und versichern.
  4. Erbe/Überschreibung
    Wenn Sie ein Auto erben, geht dessen Versicherung auf Sie über – auch wenn Sie führerscheinlos sind. Die laufende Versicherungspolice muss dann entsprechend angepasst werden. Dies ist auch bei einer Überschreibung des Autos der Fall.
Sascha Rhode

Autor:

Sascha Rhode

Seit 2012 unser Experte für die Kfz-Versicherung.

Weitere interessante Artikel

Führerschein Klasse B

Führerschein Klasse B

Erfahren Sie alles zu den Kosten, dem Theorie-Teil, den Fahrstunden und der Probezeit des Auto-Führerscheines Klasse B.

Führerschein Klasse B

CHECK24 Bewertungen

Kfz-Versicherung
5 / 5
14.513 Bewertungen
(letzte 12 Monate)