CHECK24 - Ihr Versicherungsmakler - mehr Informationen
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 12 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 12

Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr

 

Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren:
kfz-serviceteam@check24.de »

Sie sind hier:

Kfz-Versicherung beim Testsieger

1-Klick-Kündigungsservice
15-facher Testsieger
Über 200 Berater sind für Sie da

TÜV Süd
Bis850 €sparen
Noch7Tage
Erstinformation - CHECK24 ist immer für Sie da, Ihr unabhängiger Versicherungsmakler und vielfacher Testsieger
CHECK24 Bewertungen
Kfz-Versicherung
4,9 / 5
6.443 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Sie wünschen eine kostenlose Beratung?

Mo. bis So. 8:00 - 22:00 Uhr

089 - 24 24 12 12auto@check24.de

Teilkasko oder Vollkasko – was ist sinnvoll?

Ob eine Teilkasko oder Vollkasko sinnvoll für Ihr Fahrzeug ist, hängt ab von:

  • Alter und aktuellem Wert
  • ob das Auto finanziert ist
  • ob Sie sich bei einem Totalschaden oder nach einem Diebstahl aus eigenen Mitteln einen Ersatz kaufen können

Für Neuwagen bis etwa 5 Jahre sowie für teure und wertvolle Autos lohnt sich eine Kaskoversicherung zusätzlich zur Kfz-Haftpflicht. Denn Schäden sind dann sehr teuer.

Ist der Pkw geleast oder über eine Bank finanziert, besteht der Kreditgeber darauf, dass Sie als Nutzer zur Sicherheit eine Vollkaskoversicherung abschließen.

Unterschiede im Überblick

  • Grundschutz
  • erweiterter Schutz
  • nicht versichert
Leistung Teilkasko Vollkasko
Wildunfall
  •  
  •  
Diebstahl, Raub
  •  
  •  
Elementarschäden
  •  
  •  
Brand, Explosion, Kurzschluss
  •  
  •  
Glasbruch
  •  
  •  
selbst verursachte Fahrzeugschäden
  •  
  •  
Vandalismus
  •  
  •  
Unfallflucht
  •  
  •  
Tierunfall
  •  
  •  
Erweiterte Elementarschäden (z.B. Lawinen)
  •  
  •  
Längerer Neuwert- und Kaufwertersatz
  •  
  •  
Marderbiss und Folgeschäden
  •  
  •  
GAP-Deckung
  •  
  •  
Rabattschutz
  •  
  •  

Teilkasko: Vor- und Nachteile

  • Oft günstiger als Vollkasko
  • Deckt viele gängige Schäden am Auto ab
  • Selbstverschuldete Unfälle und Vandalismusschäden sind nicht abgedeckt
  • Marderbisse und Unfälle mit Nutztieren sind nicht in jedem Teilkaskotarif inbegriffen

Vollkasko: Vor- und Nachteile

  • Beinhaltet alle Leistungen der Teilkasko
  • Deckt alle Schäden am Auto ab (außer eigene mutwillige)
  • Beitrag sinkt mit steigender Schadenfreiheitsklasse
  • Lohnt sich nicht für jedes Fahrzeug

So sparen Sie beim Kaskobeitrag

Durch eine vereinbarte Selbstbeteiligung (zwischen 150 und 1.000 Euro) im Schadensfall wird der Kaskobeitrag günstiger. Auch eine Werkstattbindung im Schadensfall senkt den Beitragssatz.

Über den Redakteur

Sascha Rhode

Sascha Rhode

Zuständig für Kfz-Versicherung und Motorradversicherung. Seine Schwerpunkte sind Telematik, Elektromobilität und autonomes Fahren.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.