Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 49hkv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

1. Das Wichtigste zur Hundekrankenversicherung

Hunde zählen in Deutschland zu den beliebtesten Haustieren. Kein Wunder, begann die Domestizierung doch bereits in der Frühphase der Sesshaftwerdung des Menschen. Seitdem sind Haushunde an unserer Seite. Sie sind tierischer Freund, Spielkamerad, Kindersatz oder Arbeitskollege. Um kein anderes Tier machen sich die Menschen so viele Sorgen wie um den Hund. Das betrifft auch die Krankenversorgung des Vierbeiners.

Was im Vereinigten Königreich längst Gang und Gäbe ist, findet in den letzten Jahren auch in Deutschland immer mehr Zuspruch und Bedarf: Eine eigene Krankenversicherung für Hunde. Als Halter wollen Sie nur das Beste für Ihr Tier. Dazu gehört auch eine gute Versorgung im Krankheitsfall oder nach einem Unfall. Doch die Behandlung kann schnell teuer werden. Der Besitz von Hunden wird als Luxus eingestuft, die ärztliche Versorgung muss der Besitzer komplett aus der eigenen Tasche bezahlen – außer, er hat eine starke Hundekrankenversicherung im Rücken.
 

Verschiedene Tarife der Hundekrankenversicherung

Je nach Tarif erstattet sie bis zu 100 Prozent der notwendigen Tierarztkosten für ambulante wie stationäre Behandlungen infolge von Krankheiten oder Unfällen. Wenn Sie sich für einen umfassenden Hundekrankenvollschutz entscheiden, werden Ihnen durch die Assekuranz nahezu alle tierärztlichen Maßnahmen ganz oder teilweise finanziell erstattet (maximal bis zur vertraglichen Höchstgrenze). Und das zu einem vernünftigen Beitragssatz. Unter anderem können die Kosten für folgende Leistungen eingereicht werden.

  • Arzneimittel
  • Diagnostik (beispielsweise röntgen, EKG, CT)
  • Physikalische Therapie
  • Homöopathische Behandlungen (nicht bei allen Tarifen)
  • Chirurgische Eingriffe
  • Unterbringungskosten beim Tierarzt oder in der Tierklinik
  • Nachsorge
  • Vorsorge (beispielsweise Wurmkuren, Impfungen oder Gesundheitscheck)
  • Tierarzthonorar

Je nach Tarif werden Tierarzthonorare bis zum Dreifachen der Gebührenordnung für Tierärzte von der Hundekrankenversicherung übernommen. Dies ist wichtig, denn bei komplizierten Behandlungen oder Operationen steigen die Gebührensätze schnell auf dieses Niveau. Die meisten Assekuranzen, mit denen CHECK24 kooperiert, bieten zudem einen weltweiten Auslandsschutz an. Ist der Hund mit Ihnen im Urlaub und benötigt in der Fremde medizinische Hilfe, können Sie die Behandlungsrechnungen nach Ihrer Rückkehr nach Deutschland bei der Versicherung einreichen und bekommen das Geld im vertraglich festgelegten Rahmen erstattet.

Die meisten Versicherer im Bereich Hundekrankenversicherung haben mehrere Tarife zur Auswahl. Sie unterscheiden in der Regel zwischen einer reinen OP-Versicherung, die lediglich Kosten im Zusammenhang mit anstehenden Operationen übernimmt, und einer Hundekrankenvollversicherung. Sie deckt auch Behandlungskosten im Krankheitsfall sowie Vorsorgeleistungen. Einige Assekuranzen gewähren zudem einen jährlichen Leistungszuwachs bei den Versicherungssummen. Das bedeutet: Beanspruchen Sie beziehungsweise Ihr Hund in einem Jahr die Hundekrankenversicherung nicht, belohnt das Ihre Assekuranz mit einer gestiegenen Leistungsgrenze für das Folgejahr.


Leistungen und Leistungsausschlüsse

Einige Leistungen, die nicht im direkten Zusammenhang mit der Gesundheit des Hundes stehen, werden jedoch von kaum einer Hundeassekuranz übernommen (Ausschlüsse). Dazu gehören etwa:

  • Pflegezubehör wie Fellkämme oder Hundeshampoo
  • Die Erstellung von Bescheinigungen oder Gutachten (etwa für Kampfhunde)
  • Die Kastration oder Sterilisation
  • Diätfutter
  • Bedarfsgegenstände (beispielsweise Hundekörbe oder Leinen)

Grundsätzlich haben Sie als Hundehalter die freie Tierarztwahl. Lediglich wenn die Hundekrankenversicherung Zweifel an einem Befund hat, kann sie eine erneute Untersuchung bei einem Tierarzt ihrer Wahl veranlassen. Ähnlich wie bei der privaten Krankenversicherung beim Menschen gelten bei den meisten Hundekrankenpolicen bestimmte Leistungshöchstgrenzen pro Jahr. Werden sie überschritten, zahlt der Hundehalter den Restbetrag in voller Höhe aus den eigenen finanziellen Mitteln. Je nach Tarif schwanken auch die Erstattungsprozentsätze der einzelnen Arztleistungen.
 

Hundekrankenversicherungen: Prämiengestaltung und Preisvergleich

Wer als Hundehalter auf Nummer sicher gehen und seinem Hund einen umfassenden Krankenschutz zu kleinem Preis ermöglichen möchte, sollte eine Hundekrankenversicherung abschließen. Entscheidende Faktoren für die Hundekrankenversicherer bei der Beitragsbemessung sind dabei unter anderen:

  • Das Alter des Hundes
  • Die Rasse
  • Die Schulterhöhe
  • Die Kennzeichnung (Chip, Tätowierung)

Dass Sie sich über die Möglichkeiten einer Krankenversicherung für Ihren Hund informieren, zeigt, wie wichtig Ihnen der Schutz Ihres tierischen Begleiters ist. Doch wie steht es in anderen Bereichen um den Hundeschutz? Haben Sie bereits eine Hundehaftpflichtversicherung? In einigen Bundesländern ist diese Versicherung mittlerweile für jeden Hundehalter Pflicht. Generell ist die Hundehaftpflicht jedoch für jeden Hundebesitzer ratsam – unabhängig von der gesetzlichen Notwendigkeit.

Denn Sie als Hundehalter haften in voller Höhe für alle Schäden, die der Vierbeiner anderen Personen zufügt. Gerade bei Personenschäden kann es finanziell schnell ans Eingemachte gehen. Eine Hundehaftpflicht schützt Sie vor dem finanziellen Ruin, prüft Schadensersatzansprüche Dritter und reguliert alle berechtigten Forderungen. Nutzen Sie die Chance und starten Sie jetzt einen unverbindlichen und kostenlosen Vergleich der besten Hundehaftpflichtversicherungen. Denn wir von CHECK24 halten für Sie fast unschlagbare Hundehaftpflicht-Angebote bereit.

Hundekranken- & OP-Versicherung

  • umfassender Marktvergleich
  • jetzt unverbindlich und kostenlos vergleichen

Wählen Sie Ihren Versicherungsschutz: