Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 47hund@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »
  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot

Was ist vor dem Vertragsabschluss zu beachten?

Eine Hundehaftpflichtversicherung deckt Vermögens-, Sach- und Personenschäden in Millionenhöhe ab. Daher ist sie für jeden Hundehalter sinnvoll – selbst wenn keine gesetzliche Versicherungspflicht besteht. Wenn Sie noch keine Hundehaftpflicht abgeschlossen haben oder Ihren Anbieter wechseln möchten, sollten Sie die folgenden Aspekte vor dem Vertragsabschluss beachten.

Checkliste für den Vertragsabschluss einer Hundehaftpflichtversicherung

  • Hunderasse: Wenn Sie eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen wollen, sollten Sie die Rasse Ihres Hundes kennen. Die Hunderasse kann für die Wahl des Tarifs ausschlaggebend sein. Wenn Sie beispielsweise einen Hund besitzen, den der Versicherer als Listenhund einstuft, liegt ein erhöhtes Versicherungsrisiko vor. Ist Ihnen die Rasse des Hundes unbekannt, können Sie diese von einem Tierarzt bestimmen lassen.
     
  • Listenhund: Die Versicherer unterscheiden zwischen gefährlichen und nicht gefährlichen Hunden. Hunderassen, die als gefährlich gelten, werden von den Versicherern gelistet, daher ist auch von Listenhunden die Rede. Wenn Sie einen Listenhund versichern möchten, liegt in der Regel ein erhöhtes Versicherungsrisiko vor. Deshalb ist für solche Hunde auch ein höherer Beitrag zu bezahlen. Die Rasselisten der Landeshundesetze spielen für den Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung jedoch keine Rolle. Wenn Ihr Hund von den Behörden als gefährlich eingestuft wurde, hat dies ebenfalls keine Auswirkung auf Ihren bestehenden Versicherungsschutz.
     
  • Welpen-Versicherung: Viele Versicherer bieten Tarife an, bei denen Welpen ab der Geburt beitragsfrei mitversichert sind. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass die Welpen beim Versicherungsnehmer gehalten werden. Sollten Sie bereits eine Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen haben, können Sie Ihren Versicherungsbedingungen entnehmen, ob Ihr Tarif diese Leistung beinhaltet. Unser Vergleichsrechner macht diese und eine Vielzahl von weiteren Leistungen transparent.
     
  • Kündigung und Versicherungswechsel: Wenn Sie den Anbieter Ihrer Hundehaftpflicht wechseln möchten, sollten Sie zunächst mithilfe unseres Onlinerechners verschiedene Tarife miteinander vergleichen. Wenn Sie die passende Versicherung gefunden haben, können Sie diese online oder per Post abschließen. Beim Abschluss ist darauf zu achten, dass der Beginn der neuen Versicherung nahtlos an das Ende der alten Versicherung anschließt. Somit vermeiden Sie eine Lücke in Ihrem Versicherungsschutz und eine Doppelversicherung. Erst wenn der neue Versicherer Ihren Antrag angenommen hat, sollten Sie die alte Hundehaftpflichtversicherung fristgerecht kündigen. Die Kündigung sollten Sie per Einschreiben verschicken, damit Sie einen Kündigungsnachweis haben.
     
  • Anzeigepflicht: Prinzipiell müssen Sie bei Vertragsabschluss wahrheitsgemäße Angaben machen.  Andernfalls riskieren Sie Ihren Versicherungsschutz. Manche Haftpflichtversicherer bieten beispielsweise rabattierte Tarife an, wenn Sie in den letzten fünf Jahren keinen Haftpflichtschaden gemeldet haben.

Tipp: Mit unserem Online-Rechner für die Hundehaftpflichtversicherung können Sie bequem von zu Hause aus, aber auch unterwegs, verschiedene Tarife miteinander vergleichen – unverbindlich und kostenlos. Wenn Sie sich für ein Angebot interessieren, können Sie es sich auch zuschicken lassen und in Ruhe prüfen. Einige Versicherer aus unserem Vergleich bieten sogar einen „Sofort-Schutz“ an, sodass nach einer positiven Antragsprüfung umgehend Haftpflichtschutz besteht.

Hundehaftpflicht im Vergleich

  • Über 180 Tarifvarianten vergleichen
  • Sofortschutz und tägliche Kündigung möglich

Nur bei CHECK24: Beim Online-Antrag vieler Versicherungen erhalten Sie bei positiver Prüfung sofort eine verbindliche Versicherungsbestätigung per E-Mail – auch „Sofort” als Startzeitpunkt möglich!

Nur bei CHECK24: Für ausgewählte attraktive Tarife können Sie den Vertrag jederzeit unkompliziert kündigen. Daher können Sie ohne Risiko abschließen.