Wuff! – Die beliebtesten Hunderassen der CHECK24-Kunden

Welche Hunderassen kommen bei unseren Kunden besonders gut an? Gibt es hierbei Unterschiede zwischen den verschiedenen Altersgruppen? Um den Antworten auf diese Fragen auf die Spur zu kommen, haben wir die im Jahr 2013 über CHECK24 abgeschlossenen Hundehaftpflichtversicherungen begutachtet. Im Fokus standen dabei die Verträge für reinrassige Hunde – diese machen gut die Hälfte der Policen aus. Über alle Generationen hat demnach der Labrador auf der Beliebtheitsskala die Nase vorn.

Die beliebtesten Hunderassen der CHECK24-Kunden 2013Mit einigem Abstand hat sich der Jack Russell Terrier die Silbermedaille ergattert. Der Golden Retriever hat es in der Gunst unserer Kunden auf den dritten Platz geschafft. Das Schlusslicht der Top Ten bilden der Yorkshire Terrier auf dem neunten und der Beagle auf dem zehnten Platz.

Betrachtet man nun die fünf Lieblingshunde der einzelnen Altersgruppen unserer Kunden, fallen ein paar Unterschiede ins Auge. So hat es der Mops einzig bei den 18- bis 29-Jährigen in die Top Fünf geschafft. Grundsätzlich kommen kleinere Hunde – der generationsübergreifend beliebte Labrador mal ausgenommen – bei unserer jüngsten Kundengruppe am besten an. Das zeigen die weiteren Plätze, auf denen sich die Französische Bulldogge, der Chihuahua und der Jack Russell Terrier tummeln.

Kleine Hunde auch bei 30- bis 55-Jährigen ganz groß

Auch bei unseren Kunden im Alter von 30 bis 55 Jahren gehören die drei zuletzt genannten Rassen zu den beliebtesten. Ebenfalls eine Favoritenposition mit einem stolzen zweiten Platz nimmt der Golden Retriever ein – und liegt damit so weit vorne wie in keiner anderen Altersgruppe.

Bei der Generation 55+ sticht hervor, dass es der Deutsche Schäferhund einzig bei dieser Kundengruppe in die Top Fünf der beliebtesten Hunderassen geschafft hat – und das auch noch mit einer soliden Bronzemedaille. Auch der Yorkshire Terrier ist einzig hier vertreten und auf dem vierten Platz gelandet.

Zehn Hunde aus drei Kontinenten

Die zehn beliebtesten Hunderassen der CHECK24-Kunden stammen ursprünglich aus acht unterschiedlichen Ländern und von drei Kontinenten. Die meisten der Lieblingsrassen kommen aus Europa – genauer gesagt aus Deutschland, Frankreich, England und Schottland. Weitere drei Rassen sind ursprünglich in Nordamerika beheimatet – darunter auch der allseits beliebte Labrador, der aus Kanada stammt. Zudem hat eine der Top-Ten-Hunderassen ihr Zuhause in China.

Waldi und Bello haben ausgedient

Den untersuchten Hundehaftpflichtpolicen nach zu unterteilen sind die drei beliebtesten Namen für Rüden:

  • Sam
  • Balou
  • Lucky

Bei Besitzern von Hündinnen hoch im Kurs stehen derzeit demnach folgende Namen:

  • Amy
  • Bella
  • Luna

Im Handumdrehen passende Hundehaftpflicht finden

Ganz gleich, wie Ihr Hund heißt und ob er groß oder klein ist: Eine leistungsstarke Hundehaftpflicht ist immer sinnvoll – zumal sie in manchen Bundesländern ohnehin für alle oder bestimmte Rassen gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Suche nach dem passenden Tarif ist mit dem kostenlosen, unverbindlichen und unkomplizierten Online-Vergleich von CHECK24 ein Kinderspiel. Und Sie können danach wieder ganz unbekümmert mit Ihrem Hund spielen.

Zur aktuellen Auswertung 2015