Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 55hrv@check24.de
CHECK24 Social Media
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Feuerschäden

Bei Feuerschäden handelt es sich um Brandfolgen, die normalerweise von den Hausratversicherungen übernommen werden. Trotzdem ist es wichtig, sich die genaue Definition eines Brandes gemäß der Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Hausratversicherung (VHB 2008) anzuschauen. Demnach ist ein Brand ein Feuer, welches ohne einen bestimmungsmäßigen Herd entsteht oder diesen verlässt und sich selbst ausbreitet. Bestimmungsmäßige Brandherde sind Öfen, Kamine oder auch eine Kerze.

Einen weiteren wichtigen Aspekt stellt die Prüfung der Fahrlässigkeit dar. Wird beispielsweise ein Topflappen auf der Herdplatte vergessen, kann dies unter Umständen zu Leistungskürzungen führen. In einem Urteil des Landgerichts Krefeld (Az.: 5 O 422/05) wurde zudem eine Hausratversicherung von ihrer Leistungspflicht befreit, weil der Versicherte die brennenden Kerzen seines Adventskranzes 30 Minuten unbeaufsichtigt ließ.

Mittlerweile dürfen Versicherer laut dem Versicherungsvertragsgesetz von 2008 ihre Leistungen zwar nicht mehr einfach so komplett kürzen, eine Minderung der Leistung ist bei Fahrlässigkeit jedoch problemlos möglich.

Tipp: Mit einem Hausratversicherung Vergleich können Sie ganz einfach die Policen finden, die ein breites Leistungsspektrum bieten und trotzdem nur niedrige Kosten mit sich bringen. Nutzen Sie die Chance, eine bessere Marktübersicht zu erhalten und profitieren Sie von den besten Angeboten!

Hausratversicherung beim Testsieger

  • unverbindlich und kostenlos
  • über 300 Tarifvarianten