Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Lenkstange

Die Lenk- oder Haltestange ist ein zentrales Bauteil jedes E-Scooters. Sie hilft dem Fahrer, die Balance auf dem Fahrzeug zu halten und wird gleichzeitig zum Lenken gebraucht. Darüber hinaus sind die folgenden Elemente am Lenker und an den Griffen der Stange angebracht:

  • Bedienung der Bremse
  • Glocke/Klingel
  • Tempoanzeige

Außerdem kann Zubehör an der Lenkstange befestigt werden – zum Beispiel Rückspiegel, Getränkehalter, Smartphone-Halter oder Lenkertaschen.

Die Lenkstange sollte stabil gebaut sein, um den Kräften standhalten zu können, die auf sie einwirken – etwa das Gewicht des Fahrers oder Schläge durch Bordsteinkanten und Schlaglöcher.

Vorgaben der E-Scooter-Verordnung

Für E-Scooter ohne Sitz sieht die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung eine Lenkstange mit einer Höhe von mindestens 700 Millimeter vor. Für E-Scooter mit Sitz genügt es, wenn die Stange 500 Millimeter hoch ist. Lenkstangen gelten als definierendes Merkmal von Elektrokleinstfahrzeugen. Neben E-Scootern fallen daher auch Segways unter diese Kategorie, Hoverboards hingegen nicht.

Bei vielen E-Scooter-Modellen lässt sich die Lenkstange einklappen, sodass sie parallel zum Trittbrett liegt. Diese Funktion kann besonders dann wichtig sein, wenn der E-Scooter häufig transportiert wird, beispielsweise in öffentlichen Verkehrsmitteln. Zudem sind Lenkstangen in der Regel höhenverstellbar und können somit an die individuelle Körpergröße des Fahrers angepasst werden. 

E-Scooter-Versicherung

  • Passende E-Scooter-Versicherung ab 17,50 €
  • Automatisches Vertragsende am 28.02.2022
  • Einfacher Wiederabschluss im Folgejahr
    Bitte Umfang wählen
TÜV-geprüfte Datensicherheit

E-Scooter-Versicherung-Vergleich – Beispielrechnung:

Preis: 17,50 € (einmaliger Beitrag für das restliche Versicherungsjahr mit 7 Monaten); Berechnung von 07/2021

E-Scooter-Versicherungen sind ein Jahr gültig und enden immer am letzten Februartag des Kalenderjahres. Die Versicherungsprämie berechnet sich anteilig nach dem Monat, in welchem die Versicherung abgeschlossen wird.

Bei einem Abschluss über das CHECK24-Kundenkonto ist der Wiederabschluss der E-Scooter-Versicherung im Folgejahr ganz einfach mit einem Klick erledigt!