Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 56whg@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Bezahlt die Versicherung die Entfernung von umgestürzten Bäumen?

Infolge eines heftigen Sturmes kann es vorkommen, dass Bäume auf Ihrem Grundstück entwurzelt werden und umstürzen. Die Kosten für die Entsorgung von entwurzelten Bäumen werden – je nach Tarif – von der Gebäudeversicherung übernommen. Auch schwere, abgerissene Äste, die Sie aufgrund des Gewichtes nicht selbst entfernen können, sind dann versichert. Bei manchen Tarifen werden außerdem die Kosten für die Wiederaufforstung – also das Einpflanzen neuer Bäume – übernommen.

Tipp: Möchten Sie nur Tarife angezeigt bekommen, bei denen die Kosten für die Beseitigung umgestürzter Stürme übernommen werden, setzen Sie im Wohngebäudeversicherung-Rechner von CHECK24 einfach den Filter „Umgestürzte Bäume”.

Wichtig: Sturmschäden werden erst ab Stürmen der Windstärke 8 übernommen. Darunterliegende Windstärken gelten nicht als Stürme und sind demnach vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

Wohngebäudeversicherung Vergleich

Jetzt vergleichen und günstige Wohngebäudeversicherung finden

Welchen Gebäudetyp wollen Sie versichern?