Tierkrankenversicherung

  • volle Kostenerstattung
  • umfassender Schutz
  • jetzt unverbindlich und kostenlos vergleichen
Welches Tier möchten Sie versichern?
Sind Sie Mitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)?
CHECK24 ist Testsieger
Previous
Next
CHECK24 Bewertungen
CHECK24 Versicherungen
4,9 / 5
16211 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Unsere Partner
Previous
Next
Teilnehmende Versicherer »

Kranke und verletzte Tiere sitzen auf Stühlen.Tierkrankenversicherung

Unfälle und Krankheiten widerfahren beziehungsweise erwischen uns stets in den ungünstigsten Momenten. Ebenso kann es auch Tiere erwischen. Umso besser ist es, wenn auch die Gesundheit der treuen Vierbeiner umfassend abgesichert ist. Denn egal ob ein Beinbruch, eine Vergiftung oder eine notwendige Operation – ohne Versicherungsschutz können Krankheiten bei Tieren für den Besitzer schnell teuer werden.

Die wichtigsten Krankenversicherungen für Tiere:

Sie sind Tierhalter und auf der Suche nach einer Tierkrankenversicherung? Wir haben die wichtigsten Informationen für verschiedene Tiere für Sie zusammengestellt.

Krankenschutz für Hunde

Eine Hundekrankenversicherung ermöglicht es Hundehaltern, ihren Vierbeinern eine optimale medizinische Versorgung zu ermöglich – egal ob bei Diabetes, Allergien oder einem Kreuzbandriss. Sie haben dabei die Wahl zwischen einem Vollschutz oder einem OP-Schutz. Die folgenden Krankheiten sind in der Regel im Leistungsumfang einer Hundekrankenversicherung enthalten:

Häufige Krankheiten von Hunden und die entsprechenden Kosten.
Krankheit Kosten
Vergiftung 1.200 €
Magen-OP 2.500 €
Knie-Verletzung 1.600 €
  • Heilbehandlungen
  • Tierarztkosten
  • Impfungen
  • Medikamente
  • Homöopathie
  • Röntgen

Darüber hinaus können Sie auf CHECK24 auf Wunsch Tarife vergleichen, die eine freie Tierarztwahl sowie einen Auslandsschutz enthalten.

Weitere Informationen & den Tarifvergleich der Hundekrankenversicherung finden Sie hier »

Hundebesitzer sollten sich neben einer Krankenversicherung für ihr Tier auch um eine Hundehaftpflichtversicherung kümmern. In einigen Bundesländern ist diese sogar gesetzlich vorgeschrieben.

Krankenschutz für Pferde

Auch trittsichere Pferde können stürzen und sich verletzen. Für die Behandlung akuter Verletzungen des Reiters kommt die gesetzliche Krankenversicherung auf. Doch wer übernimmt die Kosten, wenn sich das Pferd verletzt oder mit einer Kolik quält? Eine Pferde-OP-Versicherung schützt den Besitzer in solchen Fällen vor hohen finanziellen Belastungen.

Häufige Operationen von Pferden und die entsprechenden Kosten.
Operation Kosten
Kolik 7.000 €
Tumorentfernung  2.500 €
Gelenk-Chip OP 2.500 €

Die Pferde-OP-Versicherung übernimmt dabei die Kosten für

  • chirurgisch notwendiger Eingriff
  • notwendige Nachbehandlungen
  • Voruntersuchungen, beispielsweise Röntgen

Umfassende Tarife enthalten zudem folgende Leistungen:

  • freien Tierarztwahl
  • Verzicht auf Wartezeit
  • Auslandsschutz

Weitere Informationen zur Pferde-OP-Versicherung finden Sie hier » 

Pferde sind kräftige Tiere, die ungewollt große Sach- und Personenschäden anrichten können. Um sich gegen Schadensersatzansprüche Dritter abzusichern, sollten Pferdehalter eine passende Pferdehaftpflichtversicherung abschließen.

Häufige Fragen

  • Für wen ist eine Tierkrankenversicherung sinnvoll?

    Eine Tierkrankenversicherung ist für jeden Tierhalter sinnvoll, der sich im Falle einer Krankheit oder Verletzung des Tieres gegen hohe Kosten schützen möchte. Zudem ermöglicht eine Tierkrankenversicherung den Vierbeinern eine optimale medizinische Behandlung.

  • Können Vorerkrankungen mitversichert werden?

    In der Regel können Tiere auch dann versichert werden, wenn Vorerkrankungen bekannt sind. Bei der Antragstellung müssen Fragen zum Gesundheitszustand des Tieres beantwortet werden. Abhängig von der Art und Schwere der Vorerkrankungen kann es zu Wartezeiten für die bestehenden Krankheiten und deren Folgen kommen.

  • Gibt es Wartezeiten bei der Tierkrankenversicherung?

    Ja, im Normalfall sehen die Versicherungen bestimmte Wartezeiten vor, bevor der Versicherungsschutz greift. Die Wartezeit kann zwischen einem und mehreren Monaten liegen und sich verlängern, wenn das Tier Vorerkrankungen hatte.

  • Können alle Rassen versichert werden?

    Ja, sowohl bei der Hundekrankenversicherung wie auch bei der Pferde-OP-Versicherung können alle Rassen versichert werden.

    Bei der Hundekrankenversicherung gibt es rassespezifische Besonderheiten, da einige Rassen besonders anfällig für bestimmte Krankheiten sind. Hier können je nach Tarif verschiedene Wartezeiten vorgesehen sein.

Mehr zur Tierkrankenversicherung erfahren mit CHECK24

Egal ob Hund oder Pferd – bei CHECK24 können Sie sich einen Überblick über das Angebot an Versicherungen umfangreich informieren. Bei uns erfahren Sie alles zum Thema Krankenschutz für Tiere. Jetzt informieren!

CHECK24 – Deutschlands größtes Vergleichsportal

  • Transparent

    Wir bieten Ihnen einen Überblick über Preise und Leistungen von tausenden Anbietern. Und das alles über eigene Vergleichsrechner.

  • Kostenlos

    Für Kunden ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über Provisionen, die wir im Erfolgsfall von Anbietern erhalten.

  • Vertrauenswürdig

    Bei uns können Kunden erst nach einem Abschluss eine Bewertung abgeben. Dadurch sehen Sie nur echte Kundenbewertungen.

  • Erfahren

    Seit 1999 haben unsere Experten über 15 Millionen Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Als persönliches Mitglied (PM) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) bekommen Sie einen Beitragsnachlass von 5%. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. ist der Dachverband aller Züchter, Reiter, Fahrer und Voltigierer in Deutschland.