Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Wann leistet die Sterbegeldversicherung?

Die Sterbegeldversicherung zahlt im Todesfall nach Ablauf der Wartezeit die gewählte Versicherungssumme an die Hinterbliebenen aus. Bei einem Unfalltod erhalten diese ab dem ersten Tag die volle Auszahlung. Falls ein natürlicher Todesfall innerhalb der Wartezeit eintritt, zahlt die Versicherung mindestens die eingezahlten Beiträge abzüglich einer Kostenpauschale zurück. Einige Sterbegeldversicherungen zahlen während der Wartezeit auch eine anteilige Leistung. Verstirbt der Versicherte im Ausland, ist der Versicherungsschutz ebenfalls wirksam. Manche Tarife beinhalten sogar die Kostenübernahme für die Überführung des Verstorbenen nach Deutschland. Die Details für Ihr gewähltes Angebot können Sie den Tarif-Highlights entnehmen.

 

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.