Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 44rsv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Vertragsanpassung durch den Versicherer

Ihr Rechtsschutzversicherer hat eine Anpassung Ihres Vertrags angekündigt? Erfahren Sie hier, aus welchen Gründen und inwiefern dies möglich ist und welche Rechte Sie dabei als Versicherter haben.

Warum werden Versicherungsverträge angepasst?

Meist passt ein Versicherungsunternehmen Verträge aus finanziellen Gründen an – etwa, weil die Ausgaben höher sind als die Beitragseinnahmen. Erhöhte Ausgaben resultieren oft aus gestiegenen Schadenskosten. Gründe für Kostensteigerungen sind unter anderem:

  • die Reform der Vergütung für Anwälte, Sachverständige sowie die Gerichtskosten
  • Veränderungen am Arbeitsmarkt – wie etwa kürzere Anstellungen und die steigende Anzahl prekärer Anstellungsverhältnisse – und der daraus resultierende höhere Bedarf anwaltlicher Beratung und Vertretung von Arbeitnehmern
  • die verbesserte Rechtsstellung von Verbrauchern im Bereich Darlehen und Immobilienfinanzierung und daraus resultierende rechtliche Auseinandersetzungen mit Banken

In welcher Form werden Versicherungsverträge angepasst?

Versicherer können Verträge anpassen, indem sie

  • den Beitrag erhöhen
  • die Vertragsbedingungen ändern (zum Beispiel eine höhere Selbstbeteiligung bei Kunden mit auffällig vielen Leistungsfällen festlegen)
  • Kunden mit auffällig vielen Leistungsfällen kündigen

Eine weitere Möglichkeit ist, dass Versicherer ganze Teilkundengruppen kündigen, wenn absehbar ist, dass die genannten Maßnahmen nicht ausreichen, um die Kosten durch die Einnahmen zu decken.

Welche Folgen hat eine Vertragsanpassung für den Versicherten?

Wird ein Versicherungsvertrag angepasst, genießt der Versicherte weiterhin den gewohnten Schutz, zahlt aber meist mehr dafür – etwa durch eine Erhöhung des Beitrags oder der Selbstbeteiligung im Schadensfall.

Info: Wir von CHECK24 analysieren regelmäßig die Schadensfälle für unterschiedliche Kundengruppen, damit wir unsere Kunden optimal zu Kosten und Nutzen des Rechtsschutzes beraten können.

Im Jahr 2016 lagen die Kosten eines durchschnittlichen Rechtsschutzfalls für die wichtigsten Leistungsbereiche bei über 750 Euro – ein deutlicher Anstieg gegenüber den Vorjahren. Das bedeutet, dass sich eine Rechtsschutzversicherung für die meisten Kunden auch nach einer Kostenanpassung noch lohnt.

Wird der Vertrag gekündigt, hat der Versicherte keinen Rechtsschutz mehr und trägt das Risiko, für die Kosten zukünftiger Rechtsstreitigkeiten selbst aufkommen zu müssen. Wurde dem Kunden aufgrund von vielen Leistungsfällen gekündigt, besteht zudem die Gefahr, dass er eine neue Rechtsschutzversicherung nur zu weniger attraktiven Konditionen – beispielsweise mit höheren Selbstbeteiligungsstufen – oder überhaupt nicht abschließen kann.

Welche Rechte und Optionen haben Versicherte bei einer Vertragsanpassung?

Wird der Versicherungsbeitrag Ihrer Rechtsschutzversicherung erhöht oder eine sonstige Vertragsänderung vorgenommen, haben Sie ein Sonderkündigungsrecht.

Kündigt Ihnen Ihr Rechtsschutzversicherer oder droht er mit einer Kündigung, können Sie versuchen, den Vertrag noch selbst zu kündigen. So finden Sie deutlich leichter eine neue Rechtsschutzversicherung.

Wie hilft CHECK24?

Wir von CHECK24 helfen Ihnen gerne weiter. Als Makler betreuen wir Sie nicht nur beim Vertragsabschluss online sowie telefonisch, sondern über die gesamte Vertragslaufzeit – auch bei einer drohenden Kündigung.

Unser Team von ausgebildeten Versicherungskaufleuten und -experten verfügt über jahrelange Erfahrung und Expertise. Gerne verhandeln wir auf Wunsch in Ihrem Namen mögliche Alternativen mit Ihrem Versicherer. Wird die Weiterführung des Vertrags nicht ermöglicht, suchen wir aktiv nach Alternativen, damit Sie in einem neuen Tarif ebenfalls weiterhin Rechtsschutz genießen können.

Rechtsschutz beim Testsieger

Über 240 Tarifvarianten unverbindlich
und kostenlos vergleichen

Mit dem Online-Rechner von CHECK24 können Sie über 240 Tarifvarianten der Rechtsschutzversicherung von verschiedenen Versicherern kostenlos vergleichen.

Weitere Informationen finden Sie hier.