Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 46phv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »
  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Medien Haftpflichtversicherung

Die Geschichte der Medien Versicherung beginnt im Jahr 1899 mit der Gründung einer Feuerversicherungsgenossenschaft deutscher Buchdrucker in Leipzig. Seit den 60er Jahren bietet das Unternehmen auch Produkte für Privatkunden an. Der Firmensitz befindet sich inzwischen in Karlsruhe. Das Produktportfolio der Medien Versicherung beinhaltet unter anderem Rechtsschutz-, Hausrat- und Haftpflichtversicherungen.

Eine Privathaftpflicht der Medien Versicherung kann über CHECK24 in mehreren Tarifvarianten für jeden Absicherungswunsch abgeschlossen werden. Diese unterscheiden sich zum Beispiel bei den jeweiligen Versicherungssummen, mit denen Personen-, Sach- und Vermögensschäden abgesichert sind. Weitere Leistungsunterschiede zeigen sich unter anderem bei der Deckungssumme für Schäden, die beim Hüten fremder Hunde verursacht werden.

Kundenbewertungen MVK

Gesamt Antrag Schaden Service
4,6 von 5 Sternen(237 Kundenbewertungen)
  • 5 Sterne
    147
  • 4 Sterne
    84
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3
  • Alle Kommentare anzeigen »
  • “Rechtzeitige und unkomplizierte Abwicklung. Absolut empfehlenswert.”

    Alexej D. 22.06.2020
  • “Preis Leistung einfach klasse”

    Albert R. 10.06.2019

Die neuesten Kommentare

  • Alexej D.Feedback nach Abschluss22.06.2020

    Rechtzeitige und unkomplizierte Abwicklung. Absolut empfehlenswert.

  • Albert R.Feedback nach Abschluss10.06.2019

    Preis Leistung einfach klasse

MVK Haftpflichtversicherung-Tarife im Test

Jetzt den passenden MVK Haftpflichtversicherung-Tarif finden. Vergleichen Sie Preis, Tarifnote und die wichtigsten Tarifdetails auf einen Blick. In unserem Vergleichsrechner können Sie Tarifdetails noch ausführlicher vergleichen sowie Ihren gewünschten Tarif abschließen.

MVK Tarife vergleichen »

Die Beispielrechnung basiert auf folgenden Angaben: Single, 29 Jahre, PLZ 10999, kein Öffentlicher Dienst, keine Selbstbeteiligung, Deckungssumme i.H.v. 5 Mio €, 1 Jahr Laufzeit, jährliche Zahlweise.

 

Premium+

1,0
Tarifnote
exzellent
  • Deckungssumme: 10 Mio. €
  • Ausfalldeckung: ja
  • Schlüsselverlust Miete: 10 Mio. €
  • Bestleistungs-Garantie
  • GarantieRisikolos wechseln
60,73 €
jährlich

Premium+

1,0
Tarifnote
exzellent
  • Deckungssumme: 30 Mio. €
  • Ausfalldeckung: ja
  • Schlüsselverlust Miete: 30 Mio. €
  • Bestleistungs-Garantie
  • GarantieRisikolos wechseln
67,48 €
jährlich

Premium+

1,0
Tarifnote
exzellent
  • Deckungssumme: 50 Mio. €
  • Ausfalldeckung: ja
  • Schlüsselverlust Miete: 50 Mio. €
  • Bestleistungs-Garantie
  • GarantieRisikolos wechseln
74,97 €
jährlich

Top

1,1
Tarifnote
sehr gut
  • Deckungssumme: 30 Mio. €
  • Ausfalldeckung: ja
  • Schlüsselverlust Miete: 100.000 €
44,56 €
jährlich
MVK Tarife vergleichen »
Die Deckungssumme ist die höchste Summe, die Ihre Versicherung im Schadensfall zahlt.

Tipp:
Wir empfehlen eine Deckungssumme von mindestens 10 Mio. €.

Ein Haftpflichtschaden kann schnell in die Millionen gehen. Zum Beispiel kann die Verletzung einer anderen Person jahrelange Folgekosten verursachen.
Wenn Ihnen jemand einen Schaden zufügt, den er nicht bezahlen kann, so übernimmt Ihre Versicherung die Kosten, wenn Ihr Tarif eine Ausfalldeckung enthält.

Beispiel:
Jemand fährt Sie mit dem Fahrrad an und Sie stürzen auf die Straße. Der Schädiger schuldet Ihnen die Reparatur des gesprungenen Handydisplays und der zerbrochenen Brille. Es stellt sich heraus, dass er mittellos und nicht versichert ist. Ihre Versicherung springt ein und ersetzt Ihnen den Schaden.

Tipp:
Wir empfehlen Tarife mit einer Ausfalldeckung, damit Sie im Schadenfall nicht auf Ihrem eigenen Schaden sitzen bleiben.
Die Versicherung übernimmt die Kosten für den Austausch von Schlössern, wenn Sie Schlüssel verlieren, die Ihnen nicht gehören und die Sie privat benutzen.

Beispiel:
Sie verlieren Ihren Wohnungsschlüssel. Ihr Vermieter lässt daraufhin die Schließanlage des Gebäudes austauschen und stellt Ihnen die Kosten dafür in Rechnung.

Tipp:
Die Kosten für den Austausch einer Schließanlage liegen oft bei mehreren Tausend Euro. Wenn Sie zur Miete wohnen, ist dieser Schutz für Sie empfehlenswert.

Bestleistungs-Garantie

Bei einem Schaden können Sie die besten Leistungen auf dem deutschen Markt verlangen (bis zur im Tarif vereinbarten Deckungssumme). Ein eventuell vereinbarter Selbstbehalt zwischen Ihnen und der MVK bleibt bestehen.

Risikolos wechseln

Sollten in Ihrem bisherigem Vertrag bessere Leistungen vereinbart sein, sind diese weiterhin mitversichert. Beispiel: Ihre bisherige Versicherung versichert Sie beim Segeln mit bis zu 20 qm Segelfäche, die MVK nur bis 15 qm? Mit der Vorversicherer-Garantie (Besitzstandsgarantie) sind Sie bei der MVK weiterhin mit bis zu 20 qm versichert.


Die Garantie gilt nicht für Schäden im Ausland oder berufliche und gewerbliche Risiken. Die genauen Bestimmungen entnehmen Sie bitte den MVK-Tarifbedingungen.

Preisinformation

MVK
Tarif: Premium+
Gesamtbeitrag (jährlich) für eine Person 60,73 €
inklusive 19% Versicherungssteuer.
Es fallen garantiert keine weiteren Kosten oder Gebühren an.
Die Deckungssumme ist die höchste Summe, die Ihre Versicherung im Schadensfall zahlt.

Tipp:
Wir empfehlen eine Deckungssumme von mindestens 10 Mio. €.

Ein Haftpflichtschaden kann schnell in die Millionen gehen. Zum Beispiel kann die Verletzung einer anderen Person jahrelange Folgekosten verursachen.
Wenn Ihnen jemand einen Schaden zufügt, den er nicht bezahlen kann, so übernimmt Ihre Versicherung die Kosten, wenn Ihr Tarif eine Ausfalldeckung enthält.

Beispiel:
Jemand fährt Sie mit dem Fahrrad an und Sie stürzen auf die Straße. Der Schädiger schuldet Ihnen die Reparatur des gesprungenen Handydisplays und der zerbrochenen Brille. Es stellt sich heraus, dass er mittellos und nicht versichert ist. Ihre Versicherung springt ein und ersetzt Ihnen den Schaden.

Tipp:
Wir empfehlen Tarife mit einer Ausfalldeckung, damit Sie im Schadenfall nicht auf Ihrem eigenen Schaden sitzen bleiben.
Die Versicherung übernimmt die Kosten für den Austausch von Schlössern, wenn Sie Schlüssel verlieren, die Ihnen nicht gehören und die Sie privat benutzen.

Beispiel:
Sie verlieren Ihren Wohnungsschlüssel. Ihr Vermieter lässt daraufhin die Schließanlage des Gebäudes austauschen und stellt Ihnen die Kosten dafür in Rechnung.

Tipp:
Die Kosten für den Austausch einer Schließanlage liegen oft bei mehreren Tausend Euro. Wenn Sie zur Miete wohnen, ist dieser Schutz für Sie empfehlenswert.

Bestleistungs-Garantie

Bei einem Schaden können Sie die besten Leistungen auf dem deutschen Markt verlangen (bis zur im Tarif vereinbarten Deckungssumme). Ein eventuell vereinbarter Selbstbehalt zwischen Ihnen und der MVK bleibt bestehen.

Risikolos wechseln

Sollten in Ihrem bisherigem Vertrag bessere Leistungen vereinbart sein, sind diese weiterhin mitversichert. Beispiel: Ihre bisherige Versicherung versichert Sie beim Segeln mit bis zu 20 qm Segelfäche, die MVK nur bis 15 qm? Mit der Vorversicherer-Garantie (Besitzstandsgarantie) sind Sie bei der MVK weiterhin mit bis zu 20 qm versichert.


Die Garantie gilt nicht für Schäden im Ausland oder berufliche und gewerbliche Risiken. Die genauen Bestimmungen entnehmen Sie bitte den MVK-Tarifbedingungen.

Preisinformation

MVK
Tarif: Premium+
Gesamtbeitrag (jährlich) für eine Person 67,48 €
inklusive 19% Versicherungssteuer.
Es fallen garantiert keine weiteren Kosten oder Gebühren an.
Die Deckungssumme ist die höchste Summe, die Ihre Versicherung im Schadensfall zahlt.

Tipp:
Wir empfehlen eine Deckungssumme von mindestens 10 Mio. €.

Ein Haftpflichtschaden kann schnell in die Millionen gehen. Zum Beispiel kann die Verletzung einer anderen Person jahrelange Folgekosten verursachen.
Wenn Ihnen jemand einen Schaden zufügt, den er nicht bezahlen kann, so übernimmt Ihre Versicherung die Kosten, wenn Ihr Tarif eine Ausfalldeckung enthält.

Beispiel:
Jemand fährt Sie mit dem Fahrrad an und Sie stürzen auf die Straße. Der Schädiger schuldet Ihnen die Reparatur des gesprungenen Handydisplays und der zerbrochenen Brille. Es stellt sich heraus, dass er mittellos und nicht versichert ist. Ihre Versicherung springt ein und ersetzt Ihnen den Schaden.

Tipp:
Wir empfehlen Tarife mit einer Ausfalldeckung, damit Sie im Schadenfall nicht auf Ihrem eigenen Schaden sitzen bleiben.
Die Versicherung übernimmt die Kosten für den Austausch von Schlössern, wenn Sie Schlüssel verlieren, die Ihnen nicht gehören und die Sie privat benutzen.

Beispiel:
Sie verlieren Ihren Wohnungsschlüssel. Ihr Vermieter lässt daraufhin die Schließanlage des Gebäudes austauschen und stellt Ihnen die Kosten dafür in Rechnung.

Tipp:
Die Kosten für den Austausch einer Schließanlage liegen oft bei mehreren Tausend Euro. Wenn Sie zur Miete wohnen, ist dieser Schutz für Sie empfehlenswert.

Bestleistungs-Garantie

Bei einem Schaden können Sie die besten Leistungen auf dem deutschen Markt verlangen (bis zur im Tarif vereinbarten Deckungssumme). Ein eventuell vereinbarter Selbstbehalt zwischen Ihnen und der MVK bleibt bestehen.

Risikolos wechseln

Sollten in Ihrem bisherigem Vertrag bessere Leistungen vereinbart sein, sind diese weiterhin mitversichert. Beispiel: Ihre bisherige Versicherung versichert Sie beim Segeln mit bis zu 20 qm Segelfäche, die MVK nur bis 15 qm? Mit der Vorversicherer-Garantie (Besitzstandsgarantie) sind Sie bei der MVK weiterhin mit bis zu 20 qm versichert.


Die Garantie gilt nicht für Schäden im Ausland oder berufliche und gewerbliche Risiken. Die genauen Bestimmungen entnehmen Sie bitte den MVK-Tarifbedingungen.

Preisinformation

MVK
Tarif: Premium+
Gesamtbeitrag (jährlich) für eine Person 74,97 €
inklusive 19% Versicherungssteuer.
Es fallen garantiert keine weiteren Kosten oder Gebühren an.
Die Deckungssumme ist die höchste Summe, die Ihre Versicherung im Schadensfall zahlt.

Tipp:
Wir empfehlen eine Deckungssumme von mindestens 10 Mio. €.

Ein Haftpflichtschaden kann schnell in die Millionen gehen. Zum Beispiel kann die Verletzung einer anderen Person jahrelange Folgekosten verursachen.
Wenn Ihnen jemand einen Schaden zufügt, den er nicht bezahlen kann, so übernimmt Ihre Versicherung die Kosten, wenn Ihr Tarif eine Ausfalldeckung enthält.

Beispiel:
Jemand fährt Sie mit dem Fahrrad an und Sie stürzen auf die Straße. Der Schädiger schuldet Ihnen die Reparatur des gesprungenen Handydisplays und der zerbrochenen Brille. Es stellt sich heraus, dass er mittellos und nicht versichert ist. Ihre Versicherung springt ein und ersetzt Ihnen den Schaden.

Tipp:
Wir empfehlen Tarife mit einer Ausfalldeckung, damit Sie im Schadenfall nicht auf Ihrem eigenen Schaden sitzen bleiben.
Die Versicherung übernimmt die Kosten für den Austausch von Schlössern, wenn Sie Schlüssel verlieren, die Ihnen nicht gehören und die Sie privat benutzen.

Beispiel:
Sie verlieren Ihren Wohnungsschlüssel. Ihr Vermieter lässt daraufhin die Schließanlage des Gebäudes austauschen und stellt Ihnen die Kosten dafür in Rechnung.

Tipp:
Die Kosten für den Austausch einer Schließanlage liegen oft bei mehreren Tausend Euro. Wenn Sie zur Miete wohnen, ist dieser Schutz für Sie empfehlenswert.

Preisinformation

MVK
Tarif: Top
Gesamtbeitrag (jährlich) für eine Person 44,56 €
inklusive 19% Versicherungssteuer.
Es fallen garantiert keine weiteren Kosten oder Gebühren an.

MVK Privathaftpflicht Vertragsverwaltung

Privathaftpflicht Vergleich

  • Über 260 Tarifvarianten im Vergleich
  • Jetzt unverbindlich und kostenlos vergleichen

Wen möchten Sie versichern?

Alle Kunden, die über CHECK24 ihre Versicherung abgeschlossen haben, können ihren gewählten Versicherer nach Versicherungsbeginn bewerten.

Mit dem Onlinerechner von CHECK24 können Sie bis zu 260 Tarifvarianten der Privathaftpflicht von verschiedenen Versicherern kostenlos vergleichen.

Weitere Informationen finden Sie hier.