Sie sind hier:

Pflegeversicherung Test

  • Finanzielle Sicherheit im Pflegefall
  • Leistungsüberblick mit der CHECK24-Tarifnote
Bitte wählen Sie mindestens einen Bereich aus, in der die Versicherung zahlen soll.
CHECK24 Bewertungen
CHECK24 Versicherungen
4,9 / 5
18.938 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Sie möchten kostenlos beraten werden?

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 75pflege@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Pflegeversicherung Test

Eine private Vorsorge für den Pflegefall wird immer wichtiger. Denn in unserer alternden Gesellschaft werden immer mehr Menschen pflegebedürftig. Gleichzeitig reichen die Leistungen der gesetzlichen und privaten Pflegepflichtversicherung im Ernstfall nicht aus, um die anfallenden Kosten zu decken.

Sind die Ersparnisse aufgebraucht, müssen unter Umständen sogar die eigenen Kinder für ihre Eltern bezahlen. Um sich und seine Angehörigen vor diesem Risiko zu schützen, empfiehlt sich eine private Pflegeversicherung.

  1. Der Pflegeversicherungs-Test von CHECK24
  2. Die Berechnung der Tarifnote
  3. Preis-Leistungs-Empfehlung von CHECK24
  4. Zahlreiche Pflegetagegeldversicherungen miteinander vergleichen

Info: Es gibt verschiedene Formen von privaten Pflegezusatzversicherungen. Am beliebtesten ist die Pflegetagegeldversicherung. Sie zahlt bei einer Pflegebedürftigkeit je nach Schwere der Beeinträchtigung und Art der Pflege ein vereinbartes Pflegegeld aus, über das der Versicherte frei verfügen kann. Im Gegensatz dazu müssen etwa bei einer Pflegekostenversicherung die Ausgaben mit Rechnungen nachgewiesen werden.

Der Pflegeversicherungs-Test von CHECK24

Im Pflegezusatzversicherungs-Test von CHECK24 können Sie zahlreiche Pflegetagegeldversicherungen miteinander vergleichen. Damit Sie auf den ersten Blick sehen können, wie umfangreich die Leistungen sind, vergeben wir für alle Tarife eine CHECK24-Tarifnote. Diese wird Ihnen auf der Ergebnisseite des Vergleichsrechners angezeigt. Mit diesem Hilfsmittel möchten wir Ihnen die Entscheidung für die beste Pflegeversicherung noch leichter machen.

Für die Tarifnote testen wir, welche Leistungen jeder einzelne Tarif in den verschiedenen Bereichen bietet. Dazu zählen ambulante und stationäre Leistungen sowie zusätzliche und allgemeine Leistungen des Tarifs.

Wissenswert: Im Vergleichsrechner finden Sie neben der CHECK24-Tarifnote noch weitere Testergebnisse, etwa aus dem Verbrauchermagazin Finanztest der Stiftung Warentest. Dabei sehen Sie beispielsweise auch, in welcher Ausgabe der Tarif bewertet wurde und welche Kriterien geprüft wurden. 

Die Berechnung der Tarifnote

Bei den ambulanten und stationären Leistungen überprüfen wir, ob ein Tarif alle Pflegegrade absichert. Sollten nur höhere Pflegegrade abgedeckt sein, erhält der Pflegebedürftige nur bei schwerster Beeinträchtigung Leistungen. Bei geringer Beeinträchtigung würde er in diesem Fall leer ausgehen.

Zudem bewerten wir beim private Pflegeversicherung Test wie hoch das ausgezahlte Pflegegeld ist. Viele Versicherer sehen eine Staffelung nach Pflegegraden vor – zahlen also mehr, je stärker die Beeinträchtigung ist. Da eine Unterbringung in einem Heim allerdings schon bei einer geringen Pflegebedürftigkeit erhebliche Kosten verursacht, zahlen manche Versicherer bereits ab dem Pflegegrad 2 das volle Pflegetagegeld aus. Ist dies der Fall, bewerten wir die Leistung als hoch.

Wissenswert: Je nach Schwere der Beeinträchtigung werden Pflegebedürftige in fünf Pflegegrade eingeteilt. Vor dieser Einteilung gab es Pflegestufen. Die insgesamt drei Pflegestufen – plus einer Pflegestufe 0 für Demenzkranke – wurden mit der letzten Pflegereform abgeschafft und durch die Pflegegrade ersetzt.

Bei der Bewertung der zusätzlichen und allgemeinen Leistungen eines Tarifs untersuchen wir ebenfalls mehrere Kriterien. Zu den zusätzlichen Leistungen zählen etwa, ob ein Tarif eine Einmalzahlung oder Dynamik beinhaltet und ob Assistance-Leistungen, zum Beispiel die Vermittlung eines Pflegedienstes, angeboten werden.

Zudem werden allgemeine Details – beispielsweise, ob ein Tarif Alterungsrückstellungen bildet – bei der CHECK24-Tarifnote berücksichtigt. 

Preis-Leistungs-Empfehlung von CHECK24

Sie haben auch die Möglichkeit, die Ergebnisse in Ihrem Pflegeversicherungs-Vergleich nach der Note zu sortieren. Dann werden Ihnen ganz oben auf Ihrer Ergebnisliste die Testsieger-Tarife mit den besten Leistungen im Pflegefall angezeigt. 

Zusätzlich zur Tarifnote erhalten Sie bei Ihrer Versicherungssuche unsere Preis-Leistungs-Empfehlung. Diese Empfehlung erhalten nur Tarife, die sehr gute Leistungen zu einem attraktiven Preis bieten. Sie sind damit die optimale Wahl für jeden, der eine solide Grundsicherung mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sucht.

Zahlreiche Pflegetagegeldversicherungen miteinander vergleichen

Bei CHECK24 können Sie zahlreiche Anbieter der Pflegetagegeldversicherung miteinander vergleichen. Die Nutzung des Online-Vergleichs ist dabei absolut unverbindlich und kostenfrei.

Wenn Sie Fragen zur richtigen Absicherung haben, stehen Ihnen unsere Versicherungsexperten auch gerne persönlich zur Verfügung. Unsere Kundenberater sind Spezialisten auf dem Gebiet der Pflegeversicherung und per E-Mail oder telefonisch von Montag bis Freitag zu erreichen.

Pflegeversicherung Vergleich

  • Finanzielle Sicherheit im Pflegefall
  • Größter Vergleich: Über 50 Tarife vergleichen
  • Alle Testsieger im Vergleich