Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Kostenlose Beratung

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich zw. 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 48pferd@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot

Beistellpferde

Ob es sich bei Pferden, die einen Schaden verursachen, um eigene oder Beistellpferde handelt, spielt für die Regulierung und die Haftung eine untergeordnete Rolle. In beiden Fällen sollte eine Pferdehaftpflichtversicherung bestehen, die im Versicherungsfall für Schäden aufkommt. So oder so muss der Pferdehalter haften. Zwar sind Beistellpferde dazu gedacht, sozusagen anderen Tieren Gesellschaft zu leisten. Dennoch können auch hier folgenschwere Probleme auftreten.

Werden die Beistellpferde geritten, besteht vor allem die Gefahr eines Flurschadens im Rahmen eines Ausritts. Abgesehen von Reitunfällen und den besagten Flurschäden können auch ungewollte Deckakte zu einem finanziellen Dilemma werden, wenn keine Pferdehaftpflichtversicherung existiert. Gleiches gilt für Unfälle während eines Turniers oder eines Transports. Wie bei jedem versicherten Pferd ist die Frage nach den Personen, die das Beistellpferd reiten, ein wichtiger Faktor für den Versicherungsschutz.

Neben Reitern geht es in diesem Zusammenhang auch um Betreuungspersonal, Tierärzte, Pfleger und Angehörige, die sich um die Beistellpferde kümmern. Rasse, Größe und Alter der Beistellpferde beeinflussen maßgeblich die Kosten für die Pferdehaftpflichtversicherung. Jungtiere und Ponys können meist preiswerter versichert werden als ältere und große Tiere.

Beistellpferde und die Pferdehalterhaftpflichtversicherung im Vergleich:
Es gibt viele Faktoren, die einen Prämienanstieg für die Pferdehalterhaftpflichtversicherung für Beistellpferde bewirken können. Der genaue Vergleich hilft, damit Sie die Beiträge im Griff haben und zugleich günstige Produkte mit optimalem Schutz buchen können!

Pferdeversicherung im Vergleich

  • Über 80 Tarife im Vergleich
  • Unverbindlich & kostenlos vergleichen
  • Bis zu 76 % sparen

Mit dem Vergleich von CHECK24 können Sie über 80 Tarife der Pferdehaftpflicht kostenlos vergleichen. Gemäß § 60 Abs. 1 S. 2 und Abs. 2 VVG weisen wir dennoch ausdrücklich auf eine eingeschränkte Versicherer- und Vertragsauswahl hin. Informationen zu den teilnehmenden und nicht teilnehmenden Versicherern und Versicherungstarifen finden Sie hier.

Im Pferdehaftpflicht-Vergleich von CHECK24 finden Sie über 80 Tarife für Ihren optimalen Versicherungsschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.