Sie sind hier:
Kostenlose Beratung

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich zw. 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 48pferd@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot

3. Anleitung zum Vergleich und Abschluss

Verschiedene Versicherungsunternehmen haben eine Tierhaftpflichtversicherung für Pferde in ihrem Portfolio. Für den Pferde liebenden Verbraucher gestaltet sich die Suche nach den einzelnen Policen ohne Hilfe jedoch mühsam und sehr zeitaufwendig.

Er muss die Versicherer einzeln abklappern und in jedem Einzelfall die umfangreichen Vertragsbedingungen durchsehen, um wirklich vergleichsrelevante Details zu erhalten. Diese mühevolle Aufgabe übernimmt der CHECK24 Vergleichsrechner für Sie - kostenlos und unverbindlich.

Anhand Ihrer Eingaben werden verschiedene Reiterhaftpflicht-Policen miteinander verglichen und passende Angebote nach wenigen Momenten angezeigt. So können Sie die verschiedenen Versicherungsangebote sehr einfach und detailliert einen Preis-Leistungs-Vergleich unterziehen.

Schritt für Schritt zur richtigen Police

In einem ersten Schritt geben Sie dem Vergleichsrechner an, wie viele Pferde versichert werden sollen. Wenn Sie nun auf "vergleichen" drücken, bekommen Sie bereits die ersten Angebote angezeigt. Im zweiten Schritt können Sie nun weiter Eingaben tätigen beziehungsweise Ihre Suche verfeinern, um den Versicherungsschutz zu optimieren.

Sollten Sie die Anzahl oder die Art der zu versichernden Tiere erhöhen beziehungsweise spezifizieren wollen, können Sie dies problemlos tun. Ob nun ein oder mehrere Pferde, Ponys, Fohlen, Aufzucht- oder Gnadenbrotpferde versichert werden sollen, unser Rechner enthält für jeden Pferdetyp eine passende Police. Indem Sie die Art des Pferdes genau angeben, können Sie Geld sparen. Gleiches gilt, wenn Sie eine Selbstbeteiligung vereinbaren. Über diesen Parameter kann die Höhe der Prämie beeinflusst werden. Bis maximal 500 Euro kann der Versicherte pro Schadensfall mit einer Selbstbeteiligung aus eigener Tasche zuzahlen. Da dadurch das finanzielle Risiko der Versicherer schrumpft, sinkt auch der Versicherungsbeitrag für den Versicherungsnehmer.

Auch die Vertragslaufzeit hat Einfluss auf den Beitragssatz. Die Versicherungsunternehmen sind an langfristigen Beziehungen zu ihren Kunden interessiert. Wer statt dem üblichen Ein-Jahres-Vertrag auch mehrjährige Laufzeiten akzeptiert, kann mit Rabatten von bis zu 15 Prozent rechnen. Um den Bürokratieaufwand beider Versicherungspartner gering zu halten, empfiehlt es sich außerdem, eine jährliche Zahlungsweise zu vereinbaren. Der Nutzer des CHECK24-Vergleichsrechners kann bei der Suche nach einer Pferdehaftpflicht jedoch auch eine monatliche oder quartalsweise Zahlung auswählen. Eine jährliche Zahlweise senkt jedoch in der Regel den Beitrag.

Checkliste zum Vergleichsrechner Pferdehaftpflicht:

  • Anzahl der Reitpferde, Ponys, Fohlen Aufzucht- und Gnadenbrotpferde eintragen
  • Höhe der Selbstbeteiligung auswählen (0 bis 500 Euro)
  • Laufzeit des Vertrags bestimmen
  • Zahlweise festlegen (monatlich, viertel-, halb- oder ganzjährig)

Versicherungsvergleich verfeinern und Geld sparen

Der Button „Weitere Vergleichskriterien“ enthält mit der Auswahl der Versicherungssumme einen weiteren wesentlichen Parameter einer jeden Pferdehaftpflichtversicherung - die Versicherungsumme. Bei dieser können Sie zwischen einer, zwei, drei, vier, fünf oder zehn Millionen Euro wählen. Aufgrund erheblicher Schäden, die ein so mächtiges Tier wie ein Pferd verursachen kann, raten wir zu einer Deckungssumme von mindestens fünf Millionen Euro. Um auch mehrere und schwere Personenschäden und deren Folgekosten (etwa eine lebenslange Rente) finanziell abzudecken, sollten sicherheitshalber zehn Millionen Euro veranschlagt werden.

Eine höhere Deckungssumme macht im Jahresbeitrag oft nur wenige Euro aus. Den finanzeilen Unterschied können Sie schnell ersehen, indem Sie die Versicherungssumme variieren und sich vom Vergleichsrechner jeweils die neu berechneten Angebote anzeigen lassen. Zudem bieten einige Versicherer Beschäftigten im öffentlichen Dienst besondere Rabatte an. Daher sollten Sie Zutreffendes ebenfalls anklicken.

Checkliste „Weitere Vergleichskriterien“:

  • Versicherungssumme festlegen
  • Beschäftigungsverhältnis angeben (öffentlicher Dienst: ja oder nein)

Nachdem der Verbraucher alle versicherungsrelevanten Angaben betätigt hat, sucht der Rechner nach passenden Versicherungsangeboten. CHECK24 arbeitet als eines der größten Versicherungsvergleichsportale Deutschlands mit vielen namhaften Versicherungsunternehmen zusammen und kann deshalb auf ein großes Angebot zurückgreifen. So ist gewährleistet, dass Sie als Kunde aus einer ganzen Reihe von passenden Policen mit sehr guten Preis-Leistungs-Merkmalen auswählen können.

Aus der Auflistung der Versicherungstarife ersehen Sie auf einen Blick den fälligen Jahresbeitrag, Leistungen, Angaben zu Versicherer und Tarif sowie wesentliche Versicherungsbestimmungen wie die Höhe der Deckungssumme und die Selbstbeteiligung.  Die Tarifdetails jedes Angebots können Sie über den gleichnamigen Button einsehen. Schwanken Sie zwischen mehreren Policen, können Sie Ihre Favoriten im direkten Vergleich gegenüberstellen und die jeweiligen Vorzüge gegeneinander abwägen.

Bei Bedarf können Sie nach Abschluss der kostenlosen und unverbindlichen Suche direkt über das CHECK24-Portal Ihr Pferd haftpflichtversichern und haben für die Zukunft bei Schadensfällen einen starken Versicherungspartner an Ihrer Seite. Dieser prüft Forderungen und übernimmt die finanzielle Regulierung, sodass Sie zeitlich und monetär entlastet sind.