Sie sind hier:
Kostenlose Beratung

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich zw. 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 48pferd@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot

Welche Faktoren beeinflussen den Beitragssatz?

Die Versicherungsprämie bei der Pferdehalterhaftpflichtversicherung richtet sich in vor allem nach dem Leistungsumfang. Die Leistungen und damit auch die Höhe der Prämie hängen vom Anbieter ab. Daher sollten Sie stets Versicherungen miteinander vergleichen.

Eine wichtige Rolle bei der Bestimmung der Beitragshöhe spielt auch die Höhe der Deckungssumme. Der Versicherungsnehmer kann diese selbst bestimmen beziehungsweise aus verschiedenen Schadenssummen wählen. Je höher die Versicherungssumme, desto teurer die Pferdehaftpflicht. Es empfiehlt sich eine Deckungssumme in Höhe von mindestens fünf Millionen Euro.

Ein Zweites oder Drittes versichertes Pferd ist meist günstiger als das Erstversicherte. Möglich macht das ein Rabattsystem, welches viele Anbieter ihren Kunden anbieten. Bei manchen Haftpflichtversicherungen - beispielsweise im Kfz-Bereich - steigt der Versicherungsbeitrag nach einem beglichenen Schadensfall. Das ist bei der Pferdehaftpflicht nicht der Fall.

Pferdeversicherung im Vergleich

  • Über 80 Tarifvarianten im Vergleich
  • unverbindlich & kostenlos vergleichen
  • Bis zu 78% sparen

Im Pferdehaftpflicht-Vergleich von CHECK24 finden Sie über 80 Tarifvarianten für Ihren optimalen Versicherungsschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.