Für das beste beste besteeee Vergleichserlebnis melden Sie sich bitte an.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 34 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Expertenberatung
  • Alle Bereiche
    089 - 24 24 12 34
  • Urlaubsreisen

    Mo - So 7:30 - 23:00 Uhr

    089 - 24 24 11 33
  • Mietwagen

    Mo - So 8:00 - 23:00 Uhr

    089 - 24 24 11 44
  • Kfz-Versicherung

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 12 12
  • Kredit

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 24
  • Strom & Gas

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 66
  • DSL

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 77
  • Mobilfunk

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 88
  • Shopping

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 55
  • Autoteile & Reifen

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 56
Fragen zu einem anderen Bereich?
Alle E-Mail-Adressen und Telefonnummern finden Sie auf
der Kontaktseite
Sie sind hier:

NeueröffnungMallorca erhält zwei neue Iberostar-Hotels

München, | soe

Mallorca-Urlauber erhalten noch in diesem Jahr zwei weitere Übernachtungsmöglichkeiten. Die Hotelkette Iberostar plant nach einem Bericht der Mallorcazeitung die Neueröffnung zweier weiterer Häuser auf der Lieblingsinsel der Deutschen. Davon soll sich eine Fünf-Sterne-Anlage im Zentrum von Portocolom befinden, zudem wird ein Hotel direkt an der Cala Domingos eröffnet.

Hotel Rezeption

Die Hotelkette Iberostar eröffnet 2020 zwei neue Anlagen auf Mallorca.

Das mallorquinische Hotelunternehmen erweitert sein Portfolio auf Mallorca mit den beiden Neueröffnungen auf insgesamt 18 Hotels, weltweit sollen 2020 elf weitere Häuser der Kette ihre Pforten erstmals für Übernachtungsgäste öffnen. Der erste Neuzugang auf Mallorca ist das Boutique-Hotel Heritage Llum mitten im Fischereihafen des Ortes Portocolom, das seinen Gästen künftig einen Fünf-Sterne-Komfort bietet. Etwas weiter im Norden der Insel wird das Iberostar Cala Domingos direkt am Meer eingeweiht, das insbesondere urlaubende Familien ansprechen soll.
 
Für Ausflüge auf der Baleareninsel können Urlauber und Einheimische ab diesem Jahr neue Buslinien nutzen. Mallorca baut im Süden und Osten das Nahverkehrsnetz aus und setzt eine Flotte von 81 neuen Bussen ein, um mehr Menschen zum Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel zu bewegen. Unter anderem soll die Inselhauptstadt Palma besser direkt und ohne Umwege über verschiedene Ortschaften erreichbar gemacht werden.