Für das beste beste besteeee Vergleichserlebnis melden Sie sich bitte an.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 34 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Expertenberatung
  • Alle Bereiche
    089 - 24 24 12 34
  • Urlaubsreisen

    Mo - So 8:00 - 23:00 Uhr

    089 - 24 24 11 33
  • Mietwagen

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 44
  • Kfz-Versicherung

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 12 12
  • Kredit

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 24
  • Strom & Gas

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 66
  • Mobilfunk

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 88
  • Shopping

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 55
  • CHECK24 Kundenkonto/
    Punkte Programm

    Mo - Fr 8:00 - 19:00 Uhr

    089 - 24 24 12 30
Fragen zu einem anderen Bereich?
Alle E-Mail-Adressen und Telefonnummern finden Sie auf
der Kontaktseite »
Sie sind hier:
  • »
  • »
  • » Günstig zum Glühweinausflug: In diesen Städten bleiben Hotelpreise zum Weihnachtsmarkt stabil

Günstig zum Glühweinausflug: In diesen Städten bleiben Hotelpreise zum Weihnachtsmarkt stabil

München, | soe

Während in den meisten deutschen Städten mit bekannten Weihnachtsmärkten im Dezember die Hotelpreise steigen, gibt es einige erfreulich günstige Ausnahmen. Wie eine aktuelle Studie von CHECK24 zeigt, können Adventsausflügler in Frankfurt am Main, Berlin und Essen besonders preiswert übernachten – und das in fußläufiger Entfernung zum nächsten Glühweinstand. Deutlich teurer wird es dagegen in Nürnberg, Erfurt und Dresden.

Paar trinkt Glühwein auf Weihnachtsmarkt

Da darf's ein Glühwein mehr sein: Berlin und Frankfurt am Main locken auch zur Weihnachtsmarkt-Saison mit günstigen Hotelpreisen.

Der erhöhten Nachfrage zum Trotz kosten Übernachtungen in der Mainmetropole und der Bundeshauptstadt an Adventswochenenden weniger als im Monatsdurchschnitt. So können Gäste in Frankfurt ab 53 Euro pro Nacht in einem Doppelzimmer übernachten, das weniger als einen Kilometer vom Weihnachtsmarkt entfernt liegt. In Essen gibt es das gleiche Leistungsangebot ab 65 Euro, in Berlin ab 68 Euro pro Nacht.
 
Ganz anders sieht der Hotelpreisverlauf in den Heimatstädten von Christkindlesmarkt, Striezelmarkt und Co. aus: Dresdner Weihnachtsmarktbesucher müssen am zweiten Adventswochenende durchschnittlich 87 Prozent mehr als im Dezembermittel für ein zentral gelegenes Doppelzimmer ausgeben. Für Glühweindurstige in Nürnberg wird es um 26 Prozent teurer und die Übernachtung nahe der Krämerbrücke in Erfurt kostet rund 66 Prozent mehr. Zudem sind bereits jetzt in vielen beliebten Weihnachtsmarktstädten die Kapazitäten an Hotelzimmern knapp. Rund um die geschmückten Büdchen in Erfurt, Stuttgart und Rostock gibt es nur noch wenige buchbare Angebote.
 
Deutliches Sparpotenzial ergibt sich laut der Studie für Nutzer eines Anbietervergleichs. Durchschnittlich 21 Prozent weniger zahlen Hotelgäste für ein Zimmer im gleichen Hotel mit identischem Leistungsumfang, wenn sie die Preise zuvor in einem Vergleichsportal wie CHECK24 verglichen haben. Damit bleibt mehr Budget für Glühwein, Stollen und handgefertigten Christbaumschmuck.