Hilfe und Kontakt
Ihre Kfz-Versicherungs-Beratung

Hallo, ich bin Mia, Ihre digitale Kfz-Versicherungs-Expertin. Sie können mich jederzeit erreichen.

Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
{{ infoText }}
{{ badgeIcon }}

Was bedeutet Deckungssumme?

Lesezeit 1 Min.
aktualisiert am 20.10.2021

Die Deckungssumme ist die Zusage der Versicherung,  bis zu welcher Summe die Gesellschaft bei einem Schaden maximal haftet.

Was sind die Mindestdeckungssummen?

Die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestdeckungssummen betragen:

  • 7,5 Mio. Euro für Personenschäden
  • 1,22 Mio. Euro für Sachschäden
  • 50.000 Euro für Vermögensschäden

Für die Kaskoversicherungen (Teilkasko und Vollkasko) gibt es keine gesetzlichen Vorgaben. Doch auch hier variieren die Deckungssummen je nach Anbieter und Tarif. Unterschiede gibt es unter anderem bei diesen Versicherungsleistungen:

Wo finde ich Versicherungen mit hoher Deckungssumme?

Wählen Sie bei CHECK24 einen Tarif aus, in dem der Kfz-Versicherer für Haftpflichtschäden pauschal eine Versicherungssumme von 100 Millionen Euro anbietet.

Inzwischen enthalten die meisten Kfz-Haftpflichtversicherungen diese Summen.

Bei Personenschäden sind außerdem Angebote attraktiv, die bis zu 15 Millionen Euro je geschädigter Person bezahlen.

Warum ist eine hohe Deckung wichtig?

In der Kfz-Haftpflicht ist es sehr sinnvoll, auf eine besonders hohe Deckungssumme zu achten.

Vor allem ein Unfall mit Personenschaden kann Kosten nach sich ziehen, welche die gesetzlich vorgeschriebene Deckungsgrenze deutlich überschreiten.

Der Kfz-Versicherer zahlt im Schadenfall jedoch nur bis zur vereinbarten Höchstsumme. Für darüber hinaus gehende Ansprüche haftet der Versicherungsnehmer mit seinem Privatvermögen.

Gibt es Tarife mit unbegrenzter Deckung?

Ja, es gibt Tarife mit unbegrenzter Deckung. Dann kommt die Gesellschaft im Versicherungsfall für Schäden in beliebiger Höhe auf.

Weitere Definitionen:

Was möchten Sie versichern?
Sascha Rhode

Autor: Sascha Rhode

Seit 2012 unser Experte für die Kfz-Versicherung. Kontakt bei Fragen zum Inhalt: sascha.rhode@check24.de

CHECK24 Bewertungen

Kfz-Versicherung
5 / 5
11.789 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.