Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 12 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 12

Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr

 

Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren:
kfz-serviceteam@check24.de »

Sie sind hier:

Kfz-Versicherung beim Testsieger

evB sofort online
15-facher Testsieger
Über 200 Berater sind für Sie da

TÜV Süd
Bis850 €sparen
Erstinformation - CHECK24 ist immer für Sie da, Ihr unabhängiger Versicherungsmakler und vielfacher Testsieger

Kfz-Versicherung kündigen - so geht's

Welche Kündigungsfrist gibt es?

Eine Kfz-Versicherung gilt stets für 12 Monate. Sie ist nicht ans Kalenderjahr gebunden.
Die Kündigungsfrist in der Kfz-Versicherung zum Vertragsende beträgt generell einen Monat.

Kündigungsfrist: 30. November

Die meisten Kfz-Versicherungen enden am 31. Dezember. Daher sollten Sie sich für die Kündigung den Stichtag 30. November im Kalender anstreichen. An diesem Tag muss die Kündigung dem Kfz-Versicherer spätestens vorliegen.

Bei unterjährigen Kfz-Versicherungsverträgen muss die Kündigung ebenfalls spätestens einen Monat vor dem Vertragsende dem Kfz-Versicherer vorliegen. Die exakten Bedingungen finden Sie in Ihren Versicherungsunterlagen.

Wann gilt die Kündigung als zugegangen?

Für die Kündigungsfrist entscheidend ist das Empfangsdatum beim Kfz-Versicherer.

Wie kündige ich?

Online: CHECK24 kündigt für Sie!
Die Kündigung Ihres Kfz-Versicherungsvertrags leiten Sie am besten einfach und schnell durch unseren 1-Klick-Kündigungsservice in die Wege. Diese Option wird Ihnen nach der Antragsstellung in unserem Vergleichsrechner angezeigt.

Alternativ kündigen Sie Ihren Kfz-Versicherungsvertrag schriftlich.

Sie können auch per Fax kündigen. Das geht auch noch am Stichtag. Heben Sie in diesem Fall den Sendungsbeleg als Nachweis auf.

Musterkündigung Kfz-Versicherung

Nutzen Sie unsere Vorlage für eine Musterkündigung im PDF-Format.
Download PDF

Was gilt bei Sonderkündigung?

In bestimmten Fällen können Sie den Kfz-Versicherungsvertrag per Sonderkündigung beenden.

Dafür muss eines der folgenden Kriterien vorliegen:

  • Erhöhung des Beitrages für das kommende Versicherungsjahr
  • abgeschlossene Regulierung eines Schadenfalles

Wichtig: Im Kündigungsschreiben muss unbedingt der Grund mit angegeben sein.

Bei Sonderkündigung greift die reguläre Kündigungsfrist von einem Monat. Gezählt wird ab dem Tag, ab dem Sie die Mitteilung über die Beitragserhöhung beziehungsweise über die erfolgte Regulierung erhalten.

Checkliste Kfz-Versicherung kündigen

  • richtiges Vorgehen bei Kündigung Ihrer Kfz-Versicherung
  • verschiedene Kündigungsmöglichkeiten
  • einzuhaltende Fristen und Termine
  • wichtige Punkte beim Kündigungsschreiben


Download PDF

Was passiert bei Pkw-Abmeldung?

Wenn Sie Ihren Pkw bei der Kfz-Zulassungsbehörde abmelden, endet die Kfz-Versicherung automatisch am Tag nach der Abmeldung.

Eine Abmeldung kommt in Frage:

  • vor einem Verkauf
  • nach einem Totalschaden

Im Kfz-Kaufvertrag sollten Sie den Käufer dazu verpflichten, den erworbenen Pkw umgehend auf sich umzumelden und zu versichern.

Kfz-Versicherung wechseln

Für den Wechsel Ihrer Kfz-Versicherung ist es wichtig, dass Sie nach einem Unfall oder Schaden direkt den Versicherer wechseln können.

weiter lesen
Stichtag 30. November

Stichtag 30. November

Die meisten Verträge in der
Kfz-Versicherung laufen aufs Kalenderjahr. Die fristgerechte Kündigung muss hier spätestens am 30. November vorliegen.

weiter lesen
Sonderkündigung

Sonderkündigung - wann?

Ihre Kfz-Versicherung können Sie mit einer Sonderkündigung vorzeitig beenden, wenn sich der Beitrag erhöht oder ein Schaden reguliert wurde.

weiter lesen
CHECK24 Bewertungen
Kfz-Versicherung
4,9 / 5
5.274 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Sie wünschen eine kostenlose Beratung?

Mo. bis So. 8:00 - 22:00 Uhr

089 - 24 24 12 12auto@check24.de
Michael Langenwalter

Redakteur Michael Langenwalter

Der gelernte Motorjournalist ist Experte für alle Themen rund um die Kfz-Versicherung sowie ein Fachmann für Pkw-Neuheiten.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.