Sie sind hier:

Deutschlands bester Vergleich
für Kfz-Versicherungen

1-Klick-Kündigungsservice
Nirgendwo Günstiger Garantie
Über 300 Experten sind für Sie da

TÜV Süd
Bis850 €sparen
Was möchten Sie tun?
TÜV-geprüfte Datensicherheit
CHECK24 Bewertungen
Kfz-Versicherung
5 / 5
4.775 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Sie wünschen eine kostenlose Beratung?

Mo. bis So. 8:00 - 22:00 Uhr

089 - 24 24 12 12auto@check24.de

Porsche Macan Autoversicherung

Lesezeit 1 Min.
aktualisiert am 25.05.2020

Porsche Macan Versicherung

Seit 2013 hat der Porsche Cayenne einen kleinen Bruder. Der SUV Macan ist kompakter und stärker auf Sportlichkeit ausgerichtet. 2019 gab es ein Facelift.

Technisch baut der 4,70 Meter lange Macan auf dem Audi Q5 auf. Jedoch unterscheidet sich der Allradantrieb. Der arbeitet im Macan nicht permanent wie im Audi, sondern wird erst bei Schlupf über eine elektronisch gesteuerte Lamellenkupplung aktiviert.

Das Cockpit mit drei Rundinstrumenten mit zentralem Drehzahlmesser ist typisch Porsche. Fahrer und Beifahrer haben ausreichend Platz, im Fond geht es dagegen eng zu.

An der Front hat sich beim Facelift bis auf neue Lufteinlässe kaum etwas getan. Am Heck hat nun auch der Macan ein durchgängiges Leuchtenband.

Bei den Leuchten ist LED Serie.

Laut Porsche ist das Fahrwerk komfortabler abgestimmt als bisher. Den Wechsel der Fahrmodi hingegen vollzieht der Fahrer nun per Drehregler am Lenkrad.

Tarife Porsche Macan berechnen

Kfz-Steuer berechnen

Weitere Porsche Modelle

Sind diese Informationen hilfreich?

Michael Langenwalter

Redakteur Michael Langenwalter

Der Motorjournalist ist Experte im Bereich der Kfz-Versicherung sowie Fachmann für Pkw-Neuheiten.

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.