Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
{{ infoText }}
{{ badgeIcon }}

Kfz-Versicherung für Ihren Kia

Lesezeit 2 Min.

Ihren Neu- oder Gebrauchtwagen von Kia können Sie mithilfe von CHECK24 versichern. Mehr als 330 Tarife stehen für Sie im Kfz-Versicherungsvergleich zur Auswahl.

Aktuelle Modelle von Kia

Kia hat sich auf Kleinwagen und Mittelklasse-Modelle spezialisiert. Zum Modellprogramm gehören auch SUVs.

Augelaufene Modelle von Kia

Diese Baureihen sind nicht mehr neu auf dem Markt erhältlich:

Kia - Name ist Programm

Der Name des südkoreanischen Autoherstellers setzt sich aus den chinesischen Schriftzeichen ki für "aufsteigen" und a für "Asien" zusammen.

Kia wurde 1944 in Seoul als Kyungsung Precision Industry gegründet. Im Jahre 1952 benannte sich der südkoreanische Hersteller in Kia Industry Company um. In den Anfangsjahren stellte Kia Fahrräder her. Ab 1961 erweiterte sich die Produktpalette um Motorräder und einen Minilaster.

Das Modell Brisa war der erste Pkw, den Kia 1973 herstellte und gleichzeitig der erste Pkw, der in Korea produziert wurde. Eine Pick-up-Version wurde 1975 zum ersten südkoreanischen Exportauto.

Nach einer globalen Expansion in den 80er-Jahren wurde Kia 1998 als Folge der Asienkrise von Konkurrent Hyundai übernommen.

Innerhalb des Konzerns ist Kia als junge, sportliche Marke ausgerichtet. Die Plattformen teilt sich die Marke meist mit Hyundai.

Sind diese Informationen hilfreich?

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.