Kein Diesel mehr an Bord

So sieht der neue Porsche Macan aus

Foto: Porsche

Nach vier Jahren gibt’s das Facelift für die erste Generation des Porsche Macan.

Der kleine Porsche SUV wird weiterhin auf der gleichen Plattform gebaut wie der Audi Q5.

Was ist neu?

An der Front hat sich bis auf neue Lufteinlässe kaum etwas getan.

Am Heck hat der Macan nun ein durchgängiges Leuchtenband.

Das „Porsche-Arschgeweih” haben bereits Cayenne und Panamera serienmäßig.

Vorne wie hinten Standard ist nun eine LED-Beleuchtung, Xenon ist Geschichte.

Wie fährt sich der Macan?

Laut Porsche ist das Fahrwerk komfortabler abgestimmt als bisher. Der Spritzigkeit soll das aber keinen Abbruch tun.

Innen fällt der breitere Bildschirm in der Mittelkonsole auf. 11 statt 7 Zoll sind es nun.

Dafür sind die mittleren Lüftungsdüsen nach unten gerutscht.

Nach wie vor gibt es jedoch unzählige Tasten und Regler, etwa die beiden Tastenkolonnen zu beiden Seiten des Schaltknaufes.

Den Wechsel der Fahrmodi hingegen vollzieht der Fahrer nun per Drehregler am Lenkrad.

Welche Motoren gibt es?

Mit dem Facelift wird das Motorenregal für das Erfolgsmodell (nur die 911-Baureihe verkauft sich aktuell besser) gründlich aufgeräumt. Übrig bleibt nach der Inventur lediglich ein Vierzylinder-Benziner mit 240 PS.

Im Frühjahr 2019 sollen zwei Sechszylinder mit 356 und 440 PS die Varianten Macan S und Turbo in den richtigen Schwung versetzen.

Das Thema Diesel ist beim Macan dagegen erst mal durch. Auch ein Hybrid ist nicht vorgesehen.

Was kostet der Porsche Macan?

Der Einstiegspreis in den kleinen Porsche-SUV ist noch geheim. Die CHECK24-Autioredaktion schätzt, dass es den gelifteten Macan für knapp unter 60.000 Euro geben wird.

Wie finden Sie den Artikel?

Sascha Rhode

Redakteur Sascha Rhode

Schreibt, seit er lesen kann. Seit 2012 ist er für CHECK24 auf Mission Kfz unterwegs. Privat steht er auf altes Eisen – auf vier wie zwei Rädern.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Kfz-Versicherung vergleichen

15xTestsieger

Wussten Sie schon, dass...

Zündschlüssel für Autos erst seit 1949 verwendet werden?