Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 49tkv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Gebührenordnung für Tierärzte

Die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) ist ein Katalog, welcher alle veterinärmedizinischen Behandlungen mit den dazugehörigen Kosten enthält. Sie wird von der Bundesregierung verabschiedet und ist für alle Tierärzte verbindlich. Die Gebührenordnung für Tierärzte umfasst vier Gebührensätze. Je höher diese sind, desto teurer ist die Tierarztrechnung.

Zu normalen Sprechstundenzeiten kann ein Tierarzt je nach Aufwand und Schwere der Behandlung bzw. Operation den ein-, zwei- oder dreifachen Satz berechnen. In Notfällen bzw. außerhalb der Sprechzeiten kann ein Tierarzt den Höchstsatz in Rechnung stellen (4-facher Satz). Zusätzlich muss er eine pauschale Notdienstgebühr von 50 Euro verlangen.

Folgendes Beispiel stammt aus der Gebührenordnung für Tierärzte 2020 und zeigt die Höhe des Betrags für die Kastration einer Katze nach den ein- bis vierfachen Gebührensätzen:

Kastration 1-fach 2-fach 3-fach 4-fach
männliche Katze 19,24 € 38,48 € 57,72 € 76,96 €
weibliche Katze 57,72 € 115,44 € 173,16 € 230,88 €

 

Welchen Gebührensatz eine Katzenversicherung höchstens übernimmt, hängt vom jeweiligen Tarif ab. In der Regel bezahlt sie die Tierarztrechnung bis zum drei- oder sogar vierfachen Satz. Bei letzterem benötigt die Katzenkrankenversicherung allerdings oftmals eine schriftliche Bestätigung des Tierarztes über den Notfall.

Umfassender Schutz im Notfall:

Um auch bei Notfällen umfassend geschützt zu sein, empfiehlt sich ein Katzenkrankentarif, der die Abrechnung zum vierfachen Gebührensatz erstattet. So sind Sie und Ihre Katze auch bei komplizierten Eingriffen zu Notdienstzeiten auf der sicheren Seite.

Katzenkranken- & OP-Versicherung

  • umfassende Auswahl an Tarifen
  • jetzt unverbindlich und kostenlos vergleichen

Wählen Sie Ihren Versicherungsschutz: