Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 55hrv@check24.de
CHECK24 Social Media
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Wie verhalte ich mich im Schadensfall?

Welche Formen von Versicherungsfällen über die Hausratversicherung abgedeckt sind, hängt im Grunde von zwei Punkten ab. Auf der einen Seite existieren Basisleistungen, die als Versicherungsfall vom Großteil der Versicherer übernommen werden. Auf der anderen Seite können auch Sonderleistungen abgeschlossen werden, die nicht zu den Basisleistungen gehören.

Im Schadensfall muss der Versicherungsnehmer den Versicherer über den Schaden informieren, sobald dieser vom Eintritt des Versicherungsfalls Kenntnis erlangt hat – mündlich oder schriftlich.
Der Versicherungsnehmer muss der Versicherungsgesellschaft alle Auskünfte erteilen und Unterlagen zukommen lassen, die für die Prüfung des Schaden-/Leistungsfalls notwendig sind.

Komplex ist das Thema Versicherungsfall deshalb, weil vor allem Sachschäden mitunter erst mit zeitlichem Verzug auftreten. Die Schadensbewertung und -regulierung ist somit im Einzelfall kompliziert. Kommt es zu einem Versicherungsfall, müssen Versicherte normalerweise innerhalb von sieben Tagen eine Schadensmeldung an den Versicherer übermitteln.

Die wichtigsten Auskünfte bei der Hausratversicherung sind:

  • Was für ein Schaden ist eingetreten?
  • Wann ist der Schaden eingetreten?
  • Wo ist der Schaden aufgetreten?

Tipp: Für eine unkomplizierte Schadensabwicklung ist es hilfreich, Rechnungen und Fotos von den betroffenen Gegenständen parat zu haben. Gerne können Sie den kostenlosen Photosafe in Ihrem CHECK24-Kundenkonto nutzen, um diese wichtigen Dokumente digital zu verwahren.

Außerdem haben Sie die Pflicht, nach Möglichkeit für die Abwendung und Minderung des Schadens zu sorgen. Das bedeutet für Sie,

  • im Brandfall umgehend die Feuerwehr rufen.
  • bei Leitungswasserschäden den Haupthahn schließen.
  • ohne Ihre eigene Sicherheit zu gefährden, den Schaden so gering wie möglich halten.
  • im Falle eines Einbruchs umgehend die Polizei informieren.

Um die Schadensmeldung zu erleichtern und zu beschleunigen, haben die meisten Versicherer ein Schadenservice-Telefon eingerichtet. Über die Hotline ist der Versicherer meist sieben Tage die Woche rund um die Uhr erreichbar.

Hausratversicherung beim Testsieger

  • unverbindlich und kostenlos
  • über 300 Tarifvarianten