Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

ZÜRS-Zonen in der Elementarversicherung

  • Gebäude oder Hausrat basierend auf Ihrer ZÜRS-Zone gegen Naturgefahren absichern
  • Profitieren Sie von den besten Anbietern beider Versicherungen
TÜV geprüfte Datensicherheit

ZÜRS-Zonen

Unwetter sowie langanhaltende Regenfälle können vielerorts zu Überschwemmungen führen. Oftmals treten im Zuge von heftigem Regen Flüsse und Bäche über die Ufer, wodurch große Wassermengen ihren Weg in umherliegende Gebäude finden und erhebliche Schäden an der Bausubstanz sowie dem Inventar verursachen können.

Die ZÜRS-Zonen geben Aufschluss darüber, welches Hochwasserrisiko aufgrund der Lage eines Gebäudes besteht. Darüber hinaus dienen sie als Anhaltspunkt für Versicherer, um die Höhe des Beitrags für Elementarschäden in der Elementarversicherung zu bestimmen.

Was sind die ZÜRS-Zonen?

Gefährdungsklassen der ZÜRS-ZonenDie Abkürzung ZÜRS bezeichnet das Zonierungssystem für Überschwemmungsrisiko und Einschätzung von Umweltrisiken in verschiedenen Regionen. Das System wurde vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) entwickelt, um eine Gefahreneinschätzung für Gebäude festlegen zu können.

Zur Bestimmung des individuellen Hochwasserrisikos werden zu versichernde Gebäude hierfür einer von vier Gefährdungsklassen zugeteilt:

  • Gefährdungsklasse 1: Nach gegenwärtiger Datenlage ist diese Adresse nicht vom Hochwasser größerer Gewässer betroffen.
  • Gefährdungsklasse 2: Die statistische Wahrscheinlichkeit für ein Hochwasser ist seltener als einmal alle 100 Jahre.
  • Gefährdungsklasse 3: Die statistische Wahrscheinlichkeit für ein Hochwasser liegt bei einmal alle zehn bis 100 Jahre.
  • Gefährdungsklasse 4: Die statistische Wahrscheinlichkeit für ein Hochwasser liegt bei einmal alle zehn Jahre.

Gefährdung durch Bachzonen:

Zusätzlich zur Gefährdungsklasse wird im ZÜRS-System ebenfalls angezeigt, ob ein Gebäude weniger als 100 Meter von einem Bach entfernt liegt (Bachzone). Diese Information ist insofern wichtig, da bei Überschwemmungen die größten Hochwasserschäden oft in Bachzonen auftreten.

Auch andere Risiken lassen sich regional bestimmen. So werden beispielsweise Hagelschäden anhand der Postleitzahlen sowie statistischer Erfahrungswerte bewertet. Bei der Einordnung von Leitungswasserschäden hingegen werden die verschiedenen Wasserhärten zugrunde gelegt, um das Risiko von Schäden an Rohren sowie Zu- und Ableitungen ermitteln zu können.

Versicherungsschutz mit einer Hochwasser- oder Elementarversicherung:

Die Wohngebäudeversicherung deckt Hochwasserschäden nur dann ab, wenn als Zusatzbaustein eine Hochwasserversicherung beziehungsweise Elementarversicherung abgeschlossen wurde.

ZÜRS-Zonen in der Elementarversicherung

Aufgrund der ZÜRS-Zonen wissen Versicherer in welche Gefahrenklasse Ihr Gebäude fällt und können daher die Höhe Ihres Versicherungsbeitrags bestimmen. Grundsätzlich dürfen sie auch selbst darüber entscheiden, welche Gefährdungsklassen sie absichern. Daher kann es zu einem Risikozuschlag oder gar einer Ablehnung der Versicherung bei Gebäuden in für Hochwasser risikoreichen Wohngebieten kommen. In Deutschland befinden sich allerdings über 90 Prozent der Gebäude in der geringsten Gefahrenklasse und sind somit versicherbar.

Im CHECK24 Vergleich können Sie kostenlos und einfach eine passende Wohngebäude- oder Hausratversicherung mit dem Zusatzbaustein Elementarversicherung finden. Die Risikozone wird dabei in Echtzeit ermittelt.

Bewertungen zu CHECK24 Versicherungen
4,9 / 5
32.207 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
316.513 Bewertungen (gesamt)
CHECK24 Kundenbewertungen von eKomi

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission! Daher haben alle CHECK24-Kunden nach Abschluss einer Versicherung die Möglichkeit, uns über das unabhängige Portal eKomi zu bewerten.

alle Bewertungen »
Verteilung der Gesamtbewertung
94.4%
5.5%
0.1%
0.0%
0.0%