089 – 24 24 12 52 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 – 24 24 12 52

Montag - Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr

 

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:

e-scooter-versicherung@check24.de

Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

BMVI (Bundesministerium für Verkehr)

Die Abkürzung BMVI steht für das „Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur”. Die „Abteilung Straßenverkehr” des BMVI sorgt für einen sicheren Umgang aller Verkehrsteilnehmer miteinander. Die vom BMVI als Bundesministerium erlassenen Verordnungen betreffen alle Bürger Deutschlands. Das BMVI hat seinen Hauptsitz in Berlin.

Zu den Hauptaufgaben des Ministeriums zählen die Festlegung und Durchsetzung des Straßenverkehrsrechts. Zudem fallen unter anderem die folgenden Aspekte in den Zuständigkeitsbereich der Straßenverkehrsabteilung des BMVI:

  • Zulassung von Kraftfahrzeugen
  • Regelungen für den Führerscheinerwerb
  • Festlegung der Straßenverkehrsordnung
  • Festlegung von Bußgeldern
  • Durchsetzung von Sicherheit im Straßenverkehr
  • Förderung nachhaltiger Mobilität

Auch die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung, die für E-Scooter relevant ist, wurde vom BMVI erlassen. Mit dieser Verordnung soll der Gebrauch der elektrischen Roller im öffentlichen Straßenverkehr geregelt und somit sicherer gemacht werden. Zudem ist es die Intention des Bundesministeriums, mit den elektrischen Rollern eine saubere und nachhaltige Mobilität vor allem in den Städten und für Pendler zu fördern.

Das BMVI hat darüber hinaus die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die noch relativ neuen Elektrokleinstfahrzeuge, zu denen neben E-Scootern auch Segways zählen, festgelegt. 

E-Scooter-Versicherung

  • Passende E-Scooter-Versicherung ab 19,91 €
  • Automatisches Vertragsende am 28.02.2023
  • Einfacher Wiederabschluss im Folgejahr
    Bitte Umfang wählen

E-Scooter-Versicherung-Vergleich – Beispielrechnung:

Preis: 19,91 € (einmaliger Beitrag für das neue Versicherungsjahr mit 10 Monaten); Berechnung von 04/2022

E-Scooter-Versicherungen sind ein Jahr gültig und enden immer am letzten Februartag des Kalenderjahres. Die Versicherungsprämie berechnet sich anteilig nach dem Monat, in welchem die Versicherung abgeschlossen wird.

Bei einem Abschluss über das CHECK24-Kundenkonto ist der Wiederabschluss der E-Scooter-Versicherung im Folgejahr ganz einfach mit einem Klick erledigt!