Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Können auch dreirädrige E-Scooter versichert werden?

Grundsätzlich können auch dreirädrige E-Scooter versichert werden. Schließlich gehören auch diese Fahrzeuge – wenn sie alle technischen Vorschriften erfüllen – zu den Kleinstfahrzeugen, die eine Kfz-Haftpflichtversicherung benötigen.

Allerdings bieten nur wenige Versicherungen die Möglichkeit an, diese spezielle Fahrzeugvariante zu versichern. Bei CHECK24 ist es aktuell noch nicht möglich, Tarife für dreirädrige E-Scooter abzuschließen.

Insgesamt sind dreirädrige E-Scooter auf dem deutschen Markt noch nicht weit verbreitet. Dennoch sind sie vereinzelt bei Fachanbietern zu kaufen. Möchten Sie einen dreirädrigen E-Scooter im Straßenverkehr nutzen, sollten Sie auch bei diesen Modellen darauf achten, dass das Fahrzeug die gesetzlichen Anforderungen erfüllt.

Dreirädrige E-Scooter – Achtung Verwechslungsgefahr!

Die Bezeichnung „dreirädriger E-Scooter” kann zu Verwirrung führen. Zum einen gibt es elektrische Tretroller mit drei Rädern, die somit mehr Stabilität erhalten. Zum anderen gibt es dreirädrige Elektroroller, die häufig zur Unterstützung älterer oder kranker Personen dienen. Diese E-Roller zählen zu den Kleinkrafträdern und benötigen eine Mopedversicherung.

E-Scooter-Versicherung

  • Passende E-Scooter-Versicherung ab 12,40 €
  • Automatisches Vertragsende am 28.02.2022
  • Einfacher Wiederabschluss im Folgejahr
    Bitte Umfang wählen
TÜV-geprüfte Datensicherheit

E-Scooter-Versicherung-Vergleich – Beispielrechnung:

Preis: 12,40 € (einmaliger Beitrag für das restliche Versicherungsjahr mit 5 Monaten); Berechnung von 09/2021

E-Scooter-Versicherungen sind ein Jahr gültig und enden immer am letzten Februartag des Kalenderjahres. Die Versicherungsprämie berechnet sich anteilig nach dem Monat, in welchem die Versicherung abgeschlossen wird.

Bei einem Abschluss über das CHECK24-Kundenkonto ist der Wiederabschluss der E-Scooter-Versicherung im Folgejahr ganz einfach mit einem Klick erledigt!