Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
089 - 24 24 11 77 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche DSL-Beratung
089 - 24 24 11 77
Montag – Sonntag von 8:00 – 22:00 Uhr

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
dsl@check24.de
Sie sind hier:

Beliebteste Tarife (Top5)

Expertenberatung

089 - 24 24 11 77
Mo. - So. 8:00 - 22:00 Uhr

dsl@check24.de

Wir rufen Sie gerne zurück:
CHECK24 ist Testsieger

€uro-Test: CHECK24 bestes DSL-Vergleichsportal

CHECK24 geht als Sieger aus dem €uro-Test von DSL-Vergleichsportalen hervor.
In ihrer Ausgabe 08/2010 hat die Finanz-Zeitschrift die DSL-Vergleiche von zehn Portalen auf den Prüfstand gestellt und die Richtigkeit der Daten, die Benutzerfreundlichkeit, die Navigation auf der Seite sowie die Transparenz und den Service bewertet. Besonders positiv fiel der Redaktion auch die anbieterübergreifende Verfügbarkeitsprüfung auf.
Als einziges der getesteten Portale hat CHECK24 im Gesamtergebnis die Bestbewertung von fünf Sternen erhalten.

10/2010 – getestet.de kürt den DSL-Vergleich von CHECK24 zum Testsieger

Im Oktober 2010 nahm getestet.de die Preisberechnung und den Service von DSL-Vergleichen genau unter die Lupe. Der DSL-Tarifrechner von CHECK24 konnte die Tester dabei auf ganzer Linie überzeugen und holte den Testsieg vor Portalen wie Verivox oder biallo.de. Neben der Anzeige der günstigsten Preise im Test, erreichte der DSL Vergleich von CHECK24 auch in punkto Service die Spitzenposition.

TÜV Service tested - Zertifikat

Hinsichtlich der Website und der Servicequalität wurde CHECK24 erneut mit "sehr gut" bewertet.

Zertifizierungsmethode: Der TÜV Saarland verschickt einen Fragebogen, an die Kunden des zu zertifizierenden Unternehmens. Getestet wurden u.a. die Qualität der Website (z.B. Funktionsweise der Website, Informationsumfang, Quantität und Qualität der Vergleichsangebote und Einfachheit des Wechsels) und die Servicequalität (z.B. Kontaktmöglichkeiten, Servicezeiten, Telefonische Erreichbarkeit, Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter, Reaktionsgeschwindigkeit bei Mailanfragen).

Dazu Hans-Dieter Flesch von der Vertriebsleitung der TÜV Saarland Zertifizierung: "Unter den bisher vom TÜV Saarland zertifizierten TÜV Service tested Unternehmen, hat CHECK24, als eines der wenigen Unternehmen, die Note 'sehr gut' erreicht. Zu diesem überdurchschnittlich guten Ergebnis können wir nur gratulieren."

Das Zertifikat wurde erteilt von:

TÜV Saarland Certification
Am TÜV 1
66280 Sulzbach / Saar
http://www.tuev-certification.de

12/2015 - Service Rating - Testurteil exzellent

CHECK24 wurde im Dezember 2015 von der ServiceRating GmbH hinsichtlich der Kundenservice- und Beratungsleistungsqualität untersucht. Das Unternehmen, das bereits zahllose Unternehmen - darunter auch mehrere namhafte Versicherer - bewertet hat, vergab dabei das Siegel "exzellent", die bestmögliche Einstufung im Rahmen der Prüfung seitens ServiceRating GmbH.

11/2016 DtGV und N24 küren CHECK24.de zum besten DSL-Vergleichsportal 2016

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) untersuchte in Kooperation mit dem Nachrichtensender N24 acht DSL-Vergleichsportale in vier Testkategorien Vergleichsumfang, Tarifpreise, Suchkomfort & Filter sowie Transparenz & Service. CHECK24 ging in allen Testkategorien als Sieger hervor und sicherte sich dadurch den Gesamtsieg mit der Note "sehr gut".

Ihre Vorteile bei CHECK24
  • Expertenberatung
  • exklusive Sonderangebote
  • sofortige Verfügbarkeitsprüfung
  • volle Kostentransparenz: Sehen, was man wirklich bezahlt
DSL Publikationen

Internetanbieter im Test 2014

Seit 2010 untersucht CHECK24 jährlich die führenden Internetanbieter in Deutschland auf ihre Verbraucherfreundlichkeit und ermittelt dafür die Leistung jedes Providers in drei Kategorien: Preis, Service und Tarifbedingungen. Auch 2014 hat CHECK24 die Studie durchgeführt und kam zu dem Ergebnis: Kabelanbieter wie Kabel Deutschland, Unitymedia und Tele Columbus bieten Verbrauchern das beste Gesamtpaket aus günstigen Preisen, gutem Service und verbraucherfreundlichen Tarifbedingungen. Wie die verschiedenen Provider im Detail in den einzelnen Kategorien abgeschnitten haben, erfahren Sie hier.
 

Zusammenfassung der Studie – Gesamtergebnis

Auch im Jahr 2014 konnte Kabel Deutschland den ersten Platz in der Studie belegen, schon in den vergangenen Jahren war das Münchener Unternehmen auf dem Treppchen. Kabel Deutschland überzeugte vor allem mit günstigen Preisen und einem sehr guten Service. Lediglich bei den Tarifbedingungen könnte Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber nachbessern. Insgesamt erzielte Kabel Deutschland 39,3 von 50 möglichen Punkten. Auf den Plätzen zwei und drei im Gesamtergebnis folgen ebenfalls Kabelnetzbetreiber – nämlich Tele Columbus (37,6 Punkte) und Unitymedia (35,7 Punkte). Der beste DSL-Anbieter und Viertplatzierter im Gesamtergebnis ist Vodafone mit 35,1 Punkten. Die Telekom, der größte deutsche DSL-Anbieter, belegt mit 27,9 Punkten den achten und letzten Platz im Internetanbieter-Test 2014.
 

Die Ergebnisse im Detail

Methodik des Internetanbieter-Test 2014

Für den Internetanbieter-Test hat CHECK24 die Leistung der vier größten überregional verfügbaren DSL-Anbieter 1&1, o2, Telekom und Vodafone sowie die vier führenden Kabelanbieter KabelBW, Kabel Deutschland, Tele Columbus und Unitymedia untersucht. Zugrunde gelegt wurden dabei der Effektivpreis für die günstigste Doppelflatrate mit einer Bandbreite von mindestens 16.000 Kilobit pro Sekunde (kBit/s) zu Neukundenkonditionen sowie die geltenden Tarifbedingungen und die Servicequalität des jeweiligen Anbieters. Die einzelnen Testergebnisse in den drei Kategorien flossen mit einer Gewichtung von 40 Prozent (Preis), 35 Prozent (Service) und 25 Prozent (Tarifbedingungen) in das Gesamtergebnis ein. Pro Kategorie konnten bis zu 50 Punkte erreicht werden.
 

Detailergebnis Preis

In der Kategorie Preis sind zwei der acht getesteten Internetanbieter als Sieger hervorgegangen: Sowohl Kabel Deutschland als auch Tele Columbus verlangen einen der niedrigsten Durchschnittspreise pro Monat. Wer eine Doppelflatrate von Kabel Deutschland bezieht, zahlt dafür rund 19 Euro, Kunden von Tele Columbus zahlen für ein entsprechendes Angebot circa 20 Euro. Am teuersten für Verbraucher ist ein vergleichbarer Tarif der Telekom – bei diesem DSL-Provider werden monatlich durchschnittlich 33,28 Euro fällig. Mit einer einzigen Ausnahme ist der Preis bei allen Anbietern im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Am deutlichsten bei Vodafone um rund 17 Prozent und bei Kabel Deutschland um rund 15 Prozent. Lediglich 1&1 hat den Preis angehoben und verlangt 2014 rund zwei Prozent mehr als im Jahr zuvor. Über alle getesteten Anbieter betrachtet, kostet eine Doppelflatrate mit einer Bandbreite von bis zu 16.000 kBit/s im Schnitt 23,70 Euro pro Monat. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Preis für einen solchen Internetanschluss um zwei Prozent günstiger geworden. 2013 mussten Verbraucher noch durchschnittlich 25,21 Euro zahlen.
 

Detailergebnis Service

Auch in dieser Kategorie konnte der Gesamtsieger Kabel Deutschland alle anderen Provider auf die Ränge verweisen und sich den ersten Platz sichern. Auf den Plätzen zwei und drei landeten die Telekom und 1&1. Den schlechtesten Service bot im Jahr 2014 KabelBW. Im Vergleich zur Vorjahresstudie hat sich die Serviceleistung gemessen an der durchschnittlich erreichten Punktzahl über alle getesteten Anbieter verschlechtert. Wurden 2013 noch 33,7 Punkte im Mittel erreicht, waren es 2014 durchschnittlich nur noch 33,3. Vor allem die Qualität Telefon-Hotlines ist im Verlauf des Jahres über alle Anbieter gesunken. Um den Service der Anbieter bewerten zu können, wurden die Erreichbarkeit per E-Mail und Telefon-Hotline, die Qualität der Antworten des Kundenservices bei E-Mail und bei Anrufen sowie die Einstellungen des Online-Shops und das Angebot im Online-Kundenportal auf der Webseite des jeweiligen Anbieters untersucht.
 

Detailergebnis Tarifbedingungen

Wie in den Kategorien Preis und Service hat auch in der Kategorie Tarifbedingungen ein Kabelanbieter den ersten Platz belegt: Unitymedia, der in Hessen und Nordrhein-Westfalen verfügbar ist, erreicht 34 von 50 möglichen Punkten. Ausschlaggebend für den Sieg waren die höchste Download- und Uploadgeschwindigkeit sowie die kostenlose Hardware beim getesteten Tarif. Der Kabelanbieter hat damit seinen Sieg aus dem Vorjahr verteidigt. Auf Unitymedia folgen KabelBW (Platz zwei mit 31 Punkten) und Tele Columbus (Platz drei mit 28 Punkten). Insbesondere KabelBW hat mit hohen Bandbreiten im Down- und Upload von bis zu 100.000 kBit/s beziehungsweise 2.500 kBit/s überzeugt. Gemeinsam mit Unitymedia bieten diese beiden Kabelanbieter die höchsten Bandbreiten aller getesteten Provider an. Neben der Anschlussgeschwindigkeit trugen auch eine niedrige Umzugspauschale und die kostenlose Hardware zur guten Platzierung von KabelBW und Tele Columbus bei. Am schlechtesten hat in dieser Kategorie der DSL-Anbieter 1&1 abgeschnitten. Dieses Ergebnis für 1&1 ist durch die Bandbreitendrosselung des getesteten Tarifs bei einem Verbrauch von mehr als 100 Gigabyte pro Monat sowie eine teure Umzugspauschale bedingt. Neben 1&1 drosselt auch DSL-Anbieter o2 die Geschwindigkeit seiner Anschlüsse. Allerdings erst ab dem vierten Monat, wenn mehr als 300 Gigabyte in drei aufeinanderfolgenden Monaten verbraucht worden sind.

Download:

PDF Download des Internetanbieter-Test 2014
 Download:
Internetanbieter im Test 2014