Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 77 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche DSL-Beratung
089 - 24 24 11 77
Montag – Sonntag von 8:00 – 22:00 Uhr

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
dsl@check24.de
Sie sind hier:

Gigabit-Geschwindigkeit Unitymedia baut Netz in Düsseldorf aus

München, | 11:24 Uhr | awa

Der Kabelanbieter Unitymedia vertreibt ab sofort auch in Düsseldorf Internetanschlüsse mit einer Geschwindigkeit von 1.000 MBit/s. 320.000 Haushalte in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt wurden an das Gigabitnetz der deutschen Liberty-Global-Tochter angeschlossen, wie das Unternehmen gestern mitgeteilt hat. Außer in Düsseldorf stehen auch bereits in Bochum und in Frankfurt am Main Anschlüsse mit dieser Bandbreite von Unitymedia zur Verfügung.

Der Hauptsitz des Kabelnetzbetreibers Unitymedia in Köln. (Bild: Unitymedia) Gigabit-Geschwindigkeiten von Unitymedia gibt`s ab sofort auch in Düsseldorf.

Damit Verbraucher in Düsseldorf diese Geschwindigkeiten nutzen können, hat der Kabelriese sein dortiges glasfaserbasiertes Netz mit entsprechenden Netzelementen aufgerüstet und den Datenübertragungsstandard DOCSIS 3.1 implementiert. DOCSIS steht für Data over Cable Service Interface Specification und ist ein Datenübertragungsstandard für Breitbandkabelnetze wie etwa das von Unitymedia. Diese aktuellste Version des Standards unterstützt theoretisch sogar Bandbreiten von bis zu 10 GBit/s.

Knapp 100 Euro pro Monat für Gigabit-Anschluss

Für einen Gigabit-Anschluss mit einem GBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload müssen Kunden bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten 99,99 Euro im Monat zahlen. Diese Konditionen sind für Privatkunden konzipiert, Geschäftskunden können gesonderte Business-Angebote mit Gigabitgeschwindigkeit bei Unitymedia buchen.