Sie sind hier:

Internet-Geschwindigkeit Mit durchschnittlich 13,7 MBit/s hat Deutschland Aufholbedarf

München,

Deutschland surft durchschnittlich mit einer Geschwindigkeit von 13,7 MBit/s im Internet – und liegt damit zwar deutlich über dem weltweiten Durchschnitt von 6,3 MBit/s, aber auch weit hinter Südkorea, wo User im Schnitt mit 26,3 MBit/s und weltweit am schnellsten im Netz unterwegs sind. Auf Platz zwei und drei folgen die Sonderverwaltungszone Hongkong mit 20,1 MBit/s und Norwegen mit 20 MBit/s, wie dem aktuellen State of the Internet Report von Akamai zu entnehmen ist.

Speed Limit - Internettarife werden nach Verbrauch eines Highspeed-Volumens gedrosselt In Sachen Internetgeschwindigkeit spielt Deutschland mit 13,7 MBit noch lang nicht ganz vorn mit.
Die Top 10 der Länder mit den schnellsten Internetverbindungen wird von Schweden (19,7 MBit/s), der Schweiz (18,4 MBit/s), Singapur (18,2 MBit/s), Japan (18 MBit/s), Finnland (17,6 MBit/s), den Niederlanden (17,3 MBit/s) und Lettland (16,9 MBit/s) komplettiert. Im internationalen Vergleich rangiert Deutschland lediglich auf Platz 26.

Insgesamt hat sich die weltweite Durchschnittsbandbreite laut des Berichts seit dem zweiten Jahresviertel 2016 um 2,3 Prozent verbessert, im Vergleich zum Vorjahr sogar um 21 Prozent.

Norwegen europaweit top, Deutschland nur Mittelmaß

In Europa setzt sich Norwegen mit 20 MBit/s Durchschnittsgeschwindigkeit knapp vor Schweden mit 19,7 MBit/s. Deutschland liegt auf Platz 17 und Zypern mit 6,7 MBit/s auf dem letzten Platz. Im Vergleich zum zweiten Jahresviertel ist die durchschnittliche Bandbreite hierzulande sogar um 2,5 Prozent abgebaut und Deutschland ist dadurch von Platz 16 auf Platz 17 abgerutscht. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Bundesrepublik allerdings immerhin 19 Prozent wettmachen.

Bei den gemessenen durchschnittlichen Spitzenraten hat sich Rumänien gegenüber allen anderen Ländern mit 85 MBit/s durchgesetzt. Deutschland liegt hier mit bis zu 59,2 MBit/s in der Spitze wie auch bei den Durchschnittsgeschwindigkeiten in der Mitte, Zypern bildet auch in dieser Kategorie mit einem durchschnittlichen Wert von 30,1 MBit/s das Schlusslicht.
 

Weitere Nachrichten über DSL