Sie sind hier:

Jubiläum Happy Birthday, Internet - Das Netz wird 50 Jahre alt

München,

Eine offizielle Geburtsstunde für das Internet gibt es nicht. Aber der 29. Oktober 1969 darf durchaus als ein Grundstein für das weltweite Netz gelten. Denn am heutigen Tag vor 50 Jahren kam erstmalig eine Verbindung zwischen zwei Computern mit unterschiedlichen Betriebssystemen zustande.

Internet Symbolbild Alles Gute: Das Internet wird 50 Jahre alt
Ein wichtiges Schlüsselereignis auf dem Weg hin zum modernen Internet fand am 29. Oktober 1969 im Computerlabor der Universität von Kalifornien statt. Damals versuchte eine Handvoll Wissenschaftler auf einen Computer im mehr als 500 Kilometer entfernten Standford zuzugreifen. Das Experiment scheiterte zunächst jedoch: Als der Rechner des Stanford Research Institute um Eingabe bat, brach die Verbindung ab. Der verantwortliche Doktorand für das Projekt, Charley S. Kline, konnte gerade einmal „Lo“ von „Login“ tippen.
 
Dennoch: Die erste Verbindung war – wenn auch nur kurzlebig – hergestellt. Und damit auch der Beweis erbracht, dass die Technologie grundsätzlich funktionieren kann. Die volle Tragweite der Errungenschaft war zu diesem Zeitpunkt, wie bei vielen großen Erfindungen, aber noch nicht absehbar. Erste Ideen und Experimente rund um die Netzwerktechnologie gab es schon seit Anfang der 60er-Jahre. Und auch die Entwicklung nach dem 29. Oktober wies auf wenig bahnbrechendes hin. In den ersten Jahren wuchs der Vorgänger vom Internet, das Advanced Research Projects Agency Network (ARPANET), nur sehr spärlich. So waren 1971 gerade einmal 15 Computer in einem Netzwerk verbunden. 1973 kamen dann zwei Rechner außerhalb der USA, in London und Oslo, dazu.  

 

Das Produkt vieler Väter und Mütter: Das moderne Internet

Jahre später gilt der 29. Oktober 1969 aber als ein wichtiger Schritt auf dem Weg hin zum modernen Internet. Weitere Meilensteine war die erste E-Mail ebenfalls im Jahr 1971 oder die Umstellung auf das TCP/IP-Protokoll im Jahr 1983. Auch in den 1990er und seit dem Jahr 2000 lassen sich immer wieder Ereignisse finden, die das heutige Internet maßgeblich geprägt haben. Die Ereignisse aus dem Jahr 1969 gelten derweil als eine der frühsten Entwicklungen hin zum modernen, weltumspannenden Netz.
 
Mittlerweile ist das Internet ein weltweiter Standard geworden. In westlichen Ländern nutzt eine überwältigende Mehrheit das Netz. Besonders für die neuen Generationen ist die virtuelle Umgebung jetzt schon ein vertrauter Ort: 97 Prozent aller deutschen Jugendlichen ab 12 Jahre sind online unterwegs, so eine Studie aus dem Jahr 2019. Wie genau sich das Internet in den kommenden 50 Jahren weiterentwickeln wird, bleib abzuwarten. Verschwinden wird es jedoch nicht mehr.

Weitere Nachrichten über DSL