Sie sind hier:

26 Sender zum Start Amazon Channels in Deutschland gestartet

München,

Mit zunächst 26 Pay-TV-Kanälen startet Amazon sein TV-Streaming-Angebot Amazon Channels auch in Deutschland. Anders als etwa bei Sky lassen sich die Kanäle dabei einzeln buchen. Zum Start sind auch komplett neue Sender verfügbar.

Amazon Channels ist nun auch in Deutschland verfügbar. (Bild: Amazon) Amazon Channels ist nun auch in Deutschland verfügbar. (Bild: Amazon)
Zu den bekannteren TV-Kanälen, die am Dienstag bei Amazon Channels in Deutschland und Österreich an den Start gingen, zählen etwa die beiden Sportsender Sportdigital HD und Motorvision TV. Ergänzt wird das Angebot durch Sender, die bereits von anderen Pay-Plattformen bekannt sind, so zum Beispiel der Lifestyle-Sender E! Entertainment oder der Filmkanal MGM. Neu sind etwa Syfy Horror und Zeit Akademie Selection. Weitere Channels sollen in den kommenden Wochen und Monaten folgen.

Zu den Livestreams der Kanäle erhalten Abonnenten auch Zugriff auf die Mediatheken der Sender. Diese sollen alle Programme auf Abruf bereithalten.

Jeder Sender kann zunächst für 14 Tage gratis getestet werden. Die Preise reichen danach von 1,99 Euro pro Monat, die etwa für E! Entertainment fällig werden, bis zu 7,99 Euro monatlich für Zeit Akademie Selection. Die Abos sind monatlich kündbar.

In den USA startete Amazon sein Channels-Angebot mit Größen wie HBO, AMC, Showtime und Starz – Kaliber wie diese sind zumindest zum Launch von Amazon Channels in Deutschland nicht zu finden.
 

Weitere Nachrichten über DSL