Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

    Zinsstaffel

    Einige Banken nehmen beim Tagesgeld und anderen Sparkonten eine Zinsstaffelung vor. Hierbei erhält der Anleger den beworbenen Zinssatz nur bis zu einer bestimmten Anlagesumme. Geht die Einlage darüber hinaus, so wird zu einem niedrigeren Zinssatz vergütet. Die Zinsstaffelung dient auch dem Schutz Ihrer Geldanlage. Die Europäische Einlagensicherung sichert Guthaben nur bis 100.000 Euro ab. Banken versuchen daher mit Zinsstaffelung, bei der sie für Anlagen über 100.000 Euro keine Zinsen mehr zahlen, Kunden von höheren Einlagen abzuhalten und so deren Anlagen vor Verlust zu schützen.

    Tagesgeld: Zinsstaffelung genau ansehen

    Banken können über Zinsstaffeln das Einzahlverhalten ihrer Kunden steuern. Neben der Festlegung von Maximaleinlagen & Mindesteinlagen, können sie daher auch andere Zinsstaffelungen vornehmen.

    Beispielhaft könnte eine Bank Guthaben auf Tagesgeldkonten von 1 bis 5.000 Euro mit 0,3 % p. a. verzinsen, höhere Guthaben bis 10.000 Euro mit 0,5 % p. a. und Spareinlagen über 10.000 Euro mit 0,1 % p. a..Liegen nun auf dem betreffenden Sparkonto 15.000 Euro, so werden die ersten 5.000 Euro mit 0,3 % p.a. verzinst, die zweiten 5.000 Euro mit 0,5 % und weitere 5.000 Euro mit 0,1 %.Vor der Eröffnung eines Tagesgeldkontos sollten sich Anleger also unbedingt über die Art und Weise der Zinsstaffelung informieren. So kann es sich im obigen Fall zum Beispiel lohnen, die 15.000 Euro auf zwei verschiedene Tagesgeldkonten aufzuteilen, um die beste Rendite zu erzielen.

    In Niedrigzinsphasen integrieren Banken zudem Negativzinsen für sehr hohe Beträge, um Kunden von hohen Einlagen abzuhalten.

    CHECK24-Tipp:

    Einfacher anlegen mit CHECK24 Anlagekonto

    Anleger mit mehreren Tagesgeld- und anderen Sparkonten können diese mit einem kostenlosen Anlagekonto im CHECK24 Geldanlagecenter verwalten und alle wichtigen Kontofunktionen bequem ausführen sowie die Erträge auf einen Blick erkennen.

    Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

    Sie möchten unverbindlich Tagesgeldkonten vergleichen?  
                                                                                              
    Weitere Themen
    CHECK24 – Deutschlands größtes Vergleichsportal
    Transparent
    Wir bieten Ihnen einen Überblick
    über Preise und Leistungen von
    tausenden Anbietern. Und das alles
    über eigene Vergleichsrechner.
    Kostenlos
    Für Kunden ist unser Service
    kostenlos. Wir finanzieren uns über
    Provisionen, die wir im Erfolgsfall
    von Anbietern erhalten.
    Vertrauenswürdig
    Bei uns können Kunden erst nach
    einem Abschluss eine Bewertung
    abgeben. Dadurch sehen Sie nur
    echte Kundenbewertungen.
    Erfahren
    Seit 1999 haben unsere Experten
    über 15 Millionen Kunden beim
    Vergleichen und Sparen geholfen.
    Telefon