Sie sind hier:

Risikolebensversicherung Ratgeber

Mit den CHECK24-Ratgebern können Sie sich näher zu Themen rund um die Risikolebensversicherung (RLV) informieren. Welche Versicherungssumme Sie wählen sollten, wann ein Vertrag sinnvoll ist oder wie Sie einen Immobilienkredit richtig absichern – mit unseren Ratgebern im praktischen PDF-Format erfahren Sie es.

Telefonische Expertenberatung

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 63vorsorge@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • mit nur sieben Fragen
    zum Online-Vergleich
  • Experten beraten Sie kostenlos
  • bis zu 65% im Vergleich sparen

Welche Versicherungssumme sollte ich wählen? (PDF)

zum Ratgeber

Die Risikolebensversicherung zahlt im Todesfall des Versicherten eine festgelegte Summe aus. Doch wie hoch sollte diese Summe eigentlich sein?

Unser Ratgeber zeigt Ihnen auf, wie Sie Ihren individuellen Absicherungsbedarf richtig bestimmen.

Denn Faustformeln, wie man die Versicherungssumme berechnen sollte, liefern nur einen groben Richtwert. Sie sollten hingegen möglichst genau überschlagen, wie viel Geld Ihre Angehörigen im Fall der Fälle benötigen würden und daraus den Kapitalbedarf ermitteln.

Der clevere Risikoschutz (PDF)

zum RatgeberClever und kostengünstig die Familie oder Geschäftspartner mit einer Risikolebensversicherung für den Todesfall absichern. Unser Ratgeber erklärt, welche Vorteile eine Risikolebensversicherung im Vergleich zu einer Restschuldversicherung bietet. So sind Restschuldversicherungen an den Kredit einer Bank gekoppelt und oftmals vergleichsweise teuer.

Auch eine Kapitallebensversicherung ist in der Regel nicht zu empfehlen. Wir erklären Ihnen, warum sich solche Verträge zum Ansparen von Vermögen aktuell kaum mehr lohnen und es besser ist, den Todesfallschutz von der Vermögenbildung zu trennen. Mehr »

Wann ein Vertrag sinnvoll ist (PDF)

zum Ratgeber In welchen Situationen ist eine Risikolebensversicherung eigentlich sinnvoll? Diese Frage beantwortet unser Ratgeber.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einem Vertrag Ihre Familie oder Geschäftspartner für den Todesfall absichern können.

Anhand von Beispiel erklären wir Ihnen, welche Versicherungssummen und Laufzeiten sinnvoll sein können. Der Ratgeber zeigt Ihnen: Ein ausreichender Todesfallschutz für die Angehörigen ist in vielen Fällen überhaupt nicht teuer und kostet oftmals weniger als zehn Euro im Monat.

So sichern Sie Ihren Immobilienkredit richtig ab (PDF)

zum RatgeberMit einer Risikolebensversicherung können Sie einen Immobilienkredit für den Todesfall absichern. Doch was gibt es bei Abschluss einer Versicherung zu beachten? Wie hoch sollte die Todesfallsumme sein und wie lange die Laufzeit? Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Ratgeber.

So sollten Sie etwa auch an das Thema Erbschaftssteuer denken – vor allem wenn Sie mit Ihrem Partner weder verheiratet sind noch in einer eingetragenen Partnerschaft leben. Mit der richtigen Vertragsgestaltung verhindern Sie, dass das Finanzamt im Todesfall einen Teil der Versicherungssumme kassiert. 

Mehr zum Thema Immobilienabsicherung »

Die besten Tipps, um Geld zu sparen (PDF)

zum RatgeberDie Risikolebensversicherung ist ein wichtiger Schutz für den Todesfall. Mit einem Vertrag sichern Sie Ihre Familie oder Geschäftspartner kostengünstig ab.

Mit unseren kostenlosen Tipps können Sie beim Abschluss eines Vertrags durchaus viel Geld sparen.

Die Versicherung um ein Jahr zurückdatieren, die passende Todesfallsumme vereinbaren oder die günstigste Zahlweise für Ihren Versicherungsvertrag wählen: Mit unseren Ratschlägen erhalten Sie Ihren Risikoschutz so günstig wie möglich.

Das sollten Sie im Todesfall tun (PDF)

zum RatgeberDer Tod eines Angehörigen ist immer tragisch. Umso wichtiger ist es, dass Sie die Leistung aus einer Risikolebensversicherung schnell und problemlos erhalten. Was ist im Todesfall zu tun? Welche Dokumente sind nötig, damit die Versicherungssumme ausgezahlt werden kann?

Mit unserer Checkliste verschaffen Sie sich schnell einen Überblick. Dabei müssen Sie die Versicherung meist nicht sofort kontaktieren: In der Regel sollten Sie den Versicherer aber innerhalb von drei Tagen nach dem Todesfall informieren.

Risikolebensversicherung Vergleich

  • Unverbindlich über 100 Tarife vergleichen und sparen
  • TÜV-Service Note „sehr gut”

Wen oder was möchten Sie absichern?